Loading
Loading

Schlagwort: Analytics

Metriken zum Messen der User Experience – Video

Metriken zum Messen der User Experience – Video

Wie kann ich UX messen? Um die Frage geht es immer wieder – sehr gut erklärt das Laura Klein, Autorin des Buches UX for Lean Startups. Dieses kurze Video gibt eine gute Einführung für alle, die wissen wollen, was eine gute Metrik ausmacht und was ich vermeiden sollte: UXD: Lean UX – What are metrics?

Rechtliche Hinweise – was braucht jede Site? – Newsletter 3/2017

Als Website-Betreiber muss man sich leider auch mit rechtlichen Themen befassen. Für die meisten ist das lästig und unangenehm, weil man immer das Gefühl hat, mit einem Bein schon im Gefängnis zu stehen – was aber Unsinn ist. Denn dass es so weit kommt, muss man schon verbrecherische Aktivitäten auf seiner Site planen. Damit es aber dennoch keinen Ärger gibt und man sich auch nicht mit lästigen und eventuell kostenpflichtigen Abmahnungen herumärgern muss, gibt es ein paar ganz wenige Grundregeln zu beachten. Impressum Auf keinen Fall vergessen sollte man das Impressum. Also die Pflichtangaben zum    weiterlesen

Daten – wann sie mehr schaden als nützen

Im Blog der New York Times hat Robert J. Moore einen sehr ehrlichen Artikel geschrieben über den begrenzten Nutzen von Daten bei der Website-Optimierung. Seine Firma RJMetrics verdient ihr Geld mit Daten – sie bietet Analytics für Websites an. Das macht den Artikel so sympathisch: Moore weiß natürlich um die Stärken von Daten und Statistik. Trotzdem hat er nicht aus dem Blick verloren, dass sie nicht in jedem Fall weiterhelfen. Daten sind zu teuer Wer Daten hat, um seine Entscheidung abzusichern, der trifft bessere Entscheidungen – bzw. der trifft mit höherer Wahrscheinlichkeit die richtige Entscheidung.    weiterlesen

Nielsens Tipps für Analytics & Statistik

Oft bringe ich Themen, die der bekannteste Usability-Experte, Jakob Nielsen, in seinem Blog behandelt. Diesmal wirkt es fast so, als sei es umgekehrt: In Nielsens Blog schreibt seine Mitarbeiterin Jen Cardello am 17.11. darüber, wie man statistische Auswertungen in der UX-Praxis sinnvoll einsetzt – was gerade Thema im aktuellen Newsletter) bei mir war. Allerdings liegt der Schwerpunkt bei dem Artikel auf Analytics, also Zugriffstatistiken für Ihre Site. Damit ist er eine sehr gute Ergänzung zum aktuellen Newsletter und allen zur Lektüre empfohlen! Der Beitrag bei Nielsen: Three Uses for Analytics in User-Experience Practice

Newsletter 11/2013 – Bessere User Experience dank Statistik

Gute Websites entstehen mit der richtigen Mischung von Herz und Hirn – darum ging es im letzten Newsletter. Diesmal einige Tipps für den Hirn-Anteil der Mischung. Es geht also darum, wie Sie belastbare Daten bekommen, um Ihre Site zu planen oder sie zu optimieren. Goldstandard Usability-Test Noch immer ist der Usability-Test das wichtigste Werkzeug im Koffer des Website-Konzepters. Denn nur damit sehen Sie, wie echte Nutzer mit ihrer Site umgehen. Die meisten Usability-Tests werden aus Kosten- und Zeitgründen nur mit einer Handvoll Nutzern durchgeführt. Wie viele genau es sein sollten, damit die Ergebnisse aussagekräftig sind, darüber    weiterlesen

Eindrücke Usabilitykongress 2013

Die Suchfunktion ist auf den meisten Shops erstaunlich schlecht. Große Potenziale verschenken die Sitebetreiber, weil Standardprodukte mit der Suchfunktion nicht zu finden sind. Responsives Design ist Pflicht, aber ganz schön schwierig umzusetzen, wenn man mehr als ein paar Seiten hat. Agile Entwicklung ist aus der Entwicklung in großen Teams nicht mehr wegzudenken. Und, natürlich: Die Auswertung des Besucherverhaltens auf der Site bringt viele wertvolle Erkenntnisse – wenn man die Daten sinnvoll interpretiert. Das sind nach meinem subjektivem Eindruck die wichtigsten Themen, die auf dem Usabilitykongress 2013 in Frankfurt diskutiert wurden vom 10. bis 11. Oktober    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on