Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

Buch Usability und UX Vorschaubild
Das eine Buch

Ein Buch für alle, die Usability pixelgenau sehen.»

Buch Website-Konzeption Vorschaubild
Das andere Buch

Ein Buch für alle, die Websites konzipieren oder betreuen.»

Portrait Jens Jacobsen
Wer dahintersteckt

Jens Jacobsen, UX-Berater, Konzepter & Autor»

Blog Vorschaubild
Das Blog

Hintergrundinfo, Trends & aktuelle Entwicklungen rund um Web, Apps etc.»

Newsletter Vorschaubild
Der Newsletter

Einmal im Monat das Wichtigste in der gebotenen Ausführlichkeit.»

Vorlagen Vorschaubild
Die Vorlagen

Word-, Excel- und Gestaltungsvorlagen für UX und Konzeption»

Vorsicht mit Terminen

Vorsicht mit Terminen

Sogar bei großen Unternehmen, die digitale Produkte entwickeln, findet man es leider auch: Seiten mit Terminankündigungen, die längst nicht mehr aktuell sind. Daher zwei zusätzliche Tipps als Ergänzung zum letzten Newsletter (Vernachlässigte Sites wiederbeleben): Die neuesten Termine sollten oben stehen (umgekehrt chronologische Reihenfolge). So sieht der Nutzer nicht als Erstes alte Termine, sondern idealerweise solche in der Zukunft. Halten Sie sich nicht an diesen Tipp, kann es sein, dass der Nutzer oben in der Liste einen alten Termin sieht und denkt, die Liste sei nicht aktuell. Auch wenn schon an zweiter Stelle ein Termin kommt,    weiterlesen

   weiterlesen
10. Oktober 2018
Vernachlässigte Sites wiederbeleben – Newsletter 10/2018

Vernachlässigte Sites wiederbeleben – Newsletter 10/2018

Wir alle kennen sie, diese Websites mit „Neuigkeiten“ auf der Startseite, die schon vor eineinhalb Jahren passiert sind. Mit Fotos von Mitarbeitern, die längst nicht mehr bei der Firma arbeiten. Mit Veranstaltungshinweisen, die seit letztem Winter nicht mehr gepflegt wurden. Vielleicht kennen Sie das von Ihrer persönlichen Site. Oder vielleicht haben Sie eine solche Site geerbt – Sie sind z.B. neu in ein Unternehmen gekommen und auf einmal verantwortlich für eine Website, um die sich seit Jahren niemand mehr gekümmert hat. Im Folgenden ein paar Tipps, wie Sie solch eine Site aus ihrem Dornröschenschlaf erwecken.    weiterlesen

   weiterlesen
04. Oktober 2018
Kurz oder lang? Kommt drauf an!

Kurz oder lang? Kommt drauf an!

Websites sollen ihre Besucher überzeugen, etwas zu tun. Unternehmenssites sollen vor allem erstmal überzeugen. Am klarsten sind von der Aufgabenstellung her Landingpages. Also einzelne Seiten, die eigens für eine Besuchergruppe angelegt werden, die über einen speziellen Link kommen. Zum Beispiel von einer Anzeige. Oder einem im Newsletter verlinkten Angebot. Damit befassen sich unzählige Experten und es gibt viele wertvolle Informationen dazu. Einige davon sind im Blog Konversionskraft nachzulesen im lohnenden Artikel Mit 4 Fragen zum optimalen Landing Page Design.

   weiterlesen
26. September 2018
Hawthorne Einfach zu lesen

Dieses Zitat macht die Arbeit zwar nicht leichter, aber es tröstet vielleicht etwas. Wenn Sie sich die Arbeit machen, gute Texte zu schreiben, dan…

20. September 2018
Branding – Markenführung im digitalen Zeitalter unmöglich?

Branding – Markenführung im digitalen Zeitalter unmöglich?

Markenführung oder neudeutsch Branding klingt für viele nicht-Marketingexperten nach Werbung. Dabei wird mehr und mehr klar: User Experience kann einen ganz wichtigen Beitrag dazu leisten, wie Menschen eine Marke wahrnehmen. Allerdings steht Ärger ins Haus: Portale und Plattformen machen die Markenführung immer schwieriger, Soziale Medien tun ihr Übriges. Und sind die Persönlichen Assistenten wie Alexa, Siri und Konsorten dann so gut, wie sie es heute versprechen, dann bleibt von den Instrumenten der Markenführung kaum noch etwas übrig. Die Argumente im Detail in meinem aktuellen Gastbeitrag im Usabilityblog: Aufstieg und Fall der Markenführung – Bye-bye Branding?

   weiterlesen
11. September 2018
Besucher begeistern durch Dramaturgie von Text & Bild – Newsletter 9/2018

Besucher begeistern durch Dramaturgie von Text & Bild – Newsletter 9/2018

Was ist der häufigste Fehler, den die meisten machen, wenn sie ihre Website konzipieren? Was denken Sie? Schlechte Gestaltung? Undurchsichtige Site-Struktur? Fehler in Rechtschreibung und Grammatik? Fehlende Suchmaschinen-Optimierung? Kommt alles vor, aber der häufigste Fehler ist, zu viel Text auf die Seiten zu packen. Und dabei kommt es gar nicht so sehr auf die Qualität des Textes an. Allein die Masse macht das Problem. Selbst wer sich hervorragende Redakteure leistet und großartige Texte schreibt – Ihre Besucher wollen den Text nicht lesen. Sie suchen Informationen, und die schnell. Genau darum ging es neulich schon im    weiterlesen

   weiterlesen
03. September 2018

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on