Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

Buch Usability und UX Vorschaubild
Das eine Buch

Ein Buch für alle, die Usability pixelgenau sehen.»

Buch Website-Konzeption Vorschaubild
Das andere Buch

Ein Buch für alle, die Websites konzipieren oder betreuen.»

Portrait Jens Jacobsen
Wer dahintersteckt

Jens Jacobsen, UX-Berater, Konzepter & Autor»

Blog Vorschaubild
Das Blog

Hintergrundinfo, Trends & aktuelle Entwicklungen rund um Web, Apps etc.»

Newsletter Vorschaubild
Der Newsletter

Einmal im Monat das Wichtigste in der gebotenen Ausführlichkeit.»

Vorlagen Vorschaubild
Die Vorlagen

Word-, Excel- und Gestaltungsvorlagen für UX und Konzeption»

Design guter Newsletter

Design guter Newsletter

Wie sieht ein guter Newsletter aus? Diese Frage lässt sich gar nicht so leicht beantworten. Denn es kommt extrem darauf an, was Sie mit Ihrem Newsletter erreichen wollen. Und natürlich darauf, wen Sie ansprechen. Ein Newsletter, mit dem Sie Produkte verkaufen, wird ganz anders aussehen als einer, mit dem Sie Dienstleistungen anbieten. Und sind Sie ein Anwalt, wird das anders aussehen als bei einem Friseur. Ganz wichtig ist aber: Gutes Design ist immer angepasst ans Medium. Es gibt viele schlechte Beispiele von Newslettern, die versuchen, mit dem Medium E-Mail etwas zu schaffen, was es nicht    weiterlesen

   weiterlesen
22. April 2019
E-Mail funktioniert – Zahlen belegen das

E-Mail funktioniert – Zahlen belegen das

Passend zum letzten Newsletter, in dem es darum geht, warum Sie einen Newsletter brauchen (Einen Newsletter planen): eine Studie zeigt, dass 46% der Marketingverantwortlichen in diesem Jahr ihr Budget für E-Mail-Marketing steigern. 50% geben dafür so viel aus wie im Vorjahr. Grund dafür ist der Erfolg von Newslettern: bei E-Mail liegt der ROI (return on investment) bei 42. Das heißt, im Schnitt machen die Unternehmen mit jedem Euro, den sie ins E-Mail-Marketing investieren, 42 Euro Gewinn. Bei der Suchmaschinenoptimierung liegt der ROI nur bei 20. Klar sind das Durchschnittswerte und viele Newsletter haben gar keinen    weiterlesen

   weiterlesen
15. April 2019
Einen Newsletter planen – Newsletter 4/2019

Einen Newsletter planen – Newsletter 4/2019

Die E-Mail wird schon seit Jahren, ja fast schon seit Jahrzehnten totgesagt. Und erfreut sich dennoch bester Gesundheit. Noch immer sind Newsletter ein höchst effektives und effizientes Instrument, Kunden zu gewinnen und zu halten. Gerade im Zeitalter von Social Media. Denn auch wenn Jüngere mit ihren Freunden kaum noch per Mail kommunizieren – eine Mailadresse hat jeder Internetnutzer. Ohne E-Mail-Adresse kann man kein Soziales Netzwerk nutzen, keinen Online-Kauf tätigen und überhaupt an vielen alltäglichen Dingen im Privaten wie im Beruflichen nicht teilhaben. Gerade im westlichen Raum kommen wichtige Informationen vor allem via E-Mail: Infos von    weiterlesen

   weiterlesen
04. April 2019
Entscheidungsfindung für UX-Designer

Entscheidungsfindung für UX-Designer

Nach mehreren Beiträgen zur Entscheidungsfindung, die für jeden Menschen interessant sind, nun als letzte englische Linktipps zwei Artikel, die sich speziell an UX-Desiger richten. Im ersten werden einige psychologische Mechanismen erklärt, die hinter menschlichen Entscheidungen stecken – und wie wir als Konzepter & Gestalter damit umgehen. Ausführlich und lesenswert: Decision Making – Strategies For UX Designers Der zweite Beitrag richtet sich formal an „Produkt Manager“, aber jeder UX-Praktiker wird hier viel Nützliches finden – der Titel spricht für sich:6 Decision-Making Techniques all Product Managers Should Know

   weiterlesen
29. März 2019
Futter fürs Hirn – Strategien zur Entscheidungsfindung

Futter fürs Hirn – Strategien zur Entscheidungsfindung

Entscheidungen zu treffen ist nicht einfach. Und doch gibt es einige Methoden, sich das 1. leichter zu machen und 2. bessere Entscheidungen zu treffen (siehe Eigene Entscheidungen leichter fällen – Newsletter 3/2019). Mit richtigen Entscheidungen befassen sich natürlich auch Politiker – und die Geheimdienste. Ein ehemaliger Computersicherheits-Mitarbeiter des kanadischen Geheimdienstes betreibt zu diesem Thema ein großartiges Blog: Farnam Street. Darin geht es um große Entscheidungen mit globalen Konsequenzen genauso wie um kleine, persönliche Entscheidungen. Hier kann man Stunden verbringen und hat immer das Gefühl, man lernt dazu. Als Einstieg empfehle ich persönlich diesen Beitrag: Mental Models:    weiterlesen

   weiterlesen
21. März 2019
Schwierige Entscheidungen fällen

Schwierige Entscheidungen fällen

Welchen Beruf Ich ergreifen? Welche Frau soll ich heiraten? Esse ich Haferflocken oder Krapfen zum Frühstück? All das sind schwere Entscheidungen (Hard choices). Denn alle diese Fragen lassen sich nicht mit rein rationalen Argumenten entscheiden. Sehr schönes Beispiel: ich muss mich entscheiden, ob ich Designer oder Investmentbanker werden möchte. Vermeintlich sind beide Entscheidungen gleichwertig. Ich tue mir nur schwer, die Fakten richtig abzuwägen. Was aber, wenn ich als Investmentbanker noch mal 10.000 € mehr im Jahr verdiene? Wären die Entscheidungen gleichwertig gewesen, dann wüsste ich jetzt genau, was ich tun muss. Doch so ist es    weiterlesen

   weiterlesen
15. März 2019

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on