Krisen-Marketing bei Nestlé

Im letzten Newsletter hatte ich vermutet, dass die harschen Kommentare auf Facebook mit ein Grund gewesen sein könnten, dass der Mobilfunkanbieter Blau sich von Facebook zurückgezogen hat (Facebook für Firmen sinnvoll?). Mit negativen Kommentaren in ganz anderem Ausmaß hat ein anderes Unternehmen regelmäßig zu tun: Nestlé. Ihm wird immer wieder …

> weiterlesenKrisen-Marketing bei Nestlé

Meerkat & Periscope: Video-Streaming-Apps im Vergleich

Live-Berichterstattung mit Video – was wir bisher nur vom Fernsehen und von Tech-Events wie den Developer-Konferenzen von Apple und Google kennen, das geht nun super einfach per Smartphone. Über die Möglichkeiten der beiden Apps Meerkat und Periscope hatte ich vor ein paar Tagen berichtet (siehe Liveberichterstattung für jedermann). Wer nun …

> weiterlesenMeerkat & Periscope: Video-Streaming-Apps im Vergleich

Liveberichterstattung für jedermann

Video auf Websites zieht. Vor ein paar Tagen habe ich mit 12 Nutzern eine Unternehmenswebsite im Usability-Test untersucht. Das für mich überraschende Ergebnis: 10 der 12 Probanden haben sich eines der Firmenvideos angesehen. Und die Videos kamen gut an, obwohl sie nicht viele Informationen vermittelten – aber sie vermittelten ein Bild …

> weiterlesenLiveberichterstattung für jedermann

Konzipieren für Karten, nicht für Seiten

Dass die Seite in der Websitekonzeption immer weniger wichtig wird, darum ging es im letzten Blogbeitrag (Seiten im Web werden immer unwichtiger). Der Konzepter Paul Adams hat dazu vor einiger Zeit einen lesenswerten Artikel zum Thema Cards geschrieben. Er beschreibt, welche Rollen das Format der Karten seit Jahrhunderten spielt – …

> weiterlesenKonzipieren für Karten, nicht für Seiten

Newsletter 03/2013 – Video ist das neue Foto

Video ist überall. Jede Sekunde werden 72 Minuten Video auf Youtube hochgeladen. 800 Millionen Besucher hat die Site jeden Monat. Doch wie viel der Jahrtausende von Videomaterial auf Youtube tatsächlich angesehen wird, darüber habe ich keine Statistik gefunden. Man kann aber davon ausgehen, dass 90 Prozent der Videos weniger als …

> weiterlesenNewsletter 03/2013 – Video ist das neue Foto

Video: Sechs Sekunden sind genug?

Youtube ist der ungekrönte König der Videodienste im Web. Doch Youtube.com ist nicht mehr der einzige Weg, auf dem Video zu Webnutzern gelangen. Weitere Wege bieten sich an – für Zuschauer wie auch für Produzenten bzw. Hochlader: Für künstlerische Videos hat sich Vimeo etalbliert. Fürs Marketing ist dieser Dienst kaum …

> weiterlesenVideo: Sechs Sekunden sind genug?

Lohnt sich der Aufwand zu twittern?

Christopher Lauer, Vorsitzender der Piraten-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, twittert nicht mehr. In einem Artikel, der in der Frankfurter Allgemeinen erschien, hat er verkündet, den Microblogging-Dienst nicht mehr aktiv nutzen zu wollen. Er schreibt: Nicht ich bestimme meinen Alltag, mein Alltag wird von Twitter zumindest mitbestimmt. Dem gegenüber steht für mich …

> weiterlesenLohnt sich der Aufwand zu twittern?

Newsletter 12/2012 – Welche Sozialen Netzwerke muss ich bedienen?

Bei welchen Sozialen Netzen lohnt sich das Engagement? Vor zweieinhalb Jahren habe ich Ihnen und mir diese Frage schon einmal gestellt. Seitdem hat sich viel geändert: Pinterest ist neu aufgetaucht, die VZ-Netzwerke und Myspace sind praktisch bedeutungslos geworden, nur Facebooks Aufstieg scheint ungebrochen. Meine Empfehlung für Ihr Engagement in Sozialen …

> weiterlesenNewsletter 12/2012 – Welche Sozialen Netzwerke muss ich bedienen?

Warum folgen Facebook-Nutzer einer Marke?

Kaum eine große Marke verzichtet heute auf eine Facebook-Seite. Bei zwei bis fünf Marken hat der durchschnittliche Facebook-Nutzer auf „gefällt mir“ geklickt. Doch was erwarten die Nutzer dort von den Marken? Welche Inhalte sollte man ihnen bieten? Dieser Frage hat sich das CRM-Beratungsunternehmen Get Satisfaction angenommen. Und auch Twitter ist …

> weiterlesenWarum folgen Facebook-Nutzer einer Marke?