Ideen testen mit dem Mom Test

Vorschaubild-Mom-Test

Wer ist der Mensch, der am schlechtesten geeignet ist, ehrliches Feedback zu Ihren Ideen zu geben? Rob Fitzpatrick sagt: Ihre Mutter. Denn sie wird in den meisten Fällen Ihre Ideen großartig finden. Von Fitzpatrick hatte ich hier im Blog kürzlich das Zitat, aber sein Ansatz und vor allem sein Buch …

> weiterlesenIdeen testen mit dem Mom Test

Wer richtig fragt, ist weniger schlecht – Just Enough Research

Vorschaubild-Video-Hall

Mein Top-Tipp für wirklich gute Unterhaltung mit hochwertigem Inhalt ist dieses Video von Erika Hall. Sie hatte ich schon im letzten Newsletter (Wirklich gute Umfragen konzipieren – Newsletter 5/2020) gelobt für ihr Buch „Just enough research“. In diesem halbstündigen Vortrag fasst sie das höchst amüsant zusammen. Man ist fast die …

> weiterlesenWer richtig fragt, ist weniger schlecht – Just Enough Research

Nutzerforschung im Home Office – Newsletter 4/2020

Vorschaubild Nutzerforschung im Home Office

Viele von uns sitzen zur Zeit im Home Office. Selbst wer das Glück hat, in einer ausreichend großen Wohnung zu wohnen, und mit den neuen Bürokollegen zufrieden ist, muss seine Arbeitsweise oft radikal umstellen. Problematisch ist das für uns alle, die wir konzipieren, designen, umsetzen. Denn um das gut zu …

> weiterlesenNutzerforschung im Home Office – Newsletter 4/2020

McGovern – Nutzerverhalten

Vorschaubild Zitat McGovern Nutzerverhalten

Was Menschen behaupten, dass sie tun und was sie tatsächlich tun, ist selten das Gleiche.
Gerry McGovern

Der irische UX-Experte McGovern meint also: Wir sollten aufhören die Nutzer zu fragen, was sie wollen. Statt dessen setzt er auf Beobachtung. Im Original schreibt er:

What people say they do and what they actually do are rarely the same thing.

Damit stößt McGovern ins selbe Horn wie die Kollegen, die ich im letzten Newsletter zitiert habe (Fokusgruppen funktionieren nicht). Das Zitat stammt aus dem Kommentar zur Methode der Fokusgruppen von Gerry McGovern, in unterhaltsamer Weise (auch wenn er dabei wenig differenziert ist): Why focus groups don’t work

Fokusgruppen funktionieren nicht – Newsletter 3/2020

Vorschaubild Fokusgruppe

Ungezählte Methoden gibt es im Bereich Usability, UX und Konzeption. Um die wichtigsten vorzustellen, sind z.B. 569 Seiten nötig in der Methodensammlung in Buchform This is Service Design Doing. Die Methode, über die am häufigsten gestritten wird, ist vermutlich die Fokusgruppe. Dabei sitzen ca. 4 bis 8 Nutzer/Kunden zusammen und …

> weiterlesenFokusgruppen funktionieren nicht – Newsletter 3/2020

RSS-Feeds – Dinosaurier oder Trend?

Vorschaubild RSS

Nutzen Sie RSS-Feeds? Kennen Sie RSS-Feeds überhaupt? Die Chancen stehen gut, dass das nicht so ist. Selbst wenn Sie wissen, was ein RSS-Feed ist – sind Sie sicher, dass das auch für die Besucher Ihrer Site gilt? Und warum ist das ein Problem für die User Experience? Das Problem ist, …

> weiterlesenRSS-Feeds – Dinosaurier oder Trend?

Was machen wir im Internet?

Informationen darüber, was Menschen im Internet eigentlich tun, kann man nie genug haben – das ist Grundlage für jedes Konzept, jede Website oder App und viele Geschäftsideen. Daher ein Hinweis auf eine Untersuchung, die sehr in die Breite geht: Die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse. Dazu gibt es einen Vortrag mit …

> weiterlesenWas machen wir im Internet?

Die Nutzer besser kennen – dank der EU

Live-of-women-and-men-in-Europe-Cover

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, unsere Nutzer so gut wie möglich zu kennen. Je mehr ich von ihnen weiß, je besser ich verstehe, wie sie leben, was sie tun, was sie denken, desto bessere Anwendungen oder Websites kann ich für sie erstellen. Daher finde ich diese Broschüre der …

> weiterlesenDie Nutzer besser kennen – dank der EU