Loading
Loading

Kategorie: Buntes

Robson – Nutzerforscher fragen nicht

Robson – Nutzerforscher fragen nicht

Gute Nutzerforscher stellen keine Fragen. Sie beobachten. Stephani Robson

Türenterror & schlechtes Design

Türenterror & schlechtes Design

Joe Posner hat sich so über eine Tür geärgert, dass er ein Video über sie gedreht hat. Wer The Design of Everyday Things gelesen hat, der weiß, dass das Beispiel Türen für Usability-Experten ein Klassiker ist. Don Norman hat in diesem Buch schon 1988 beschrieben, wie schlechtes Design dazu führt, dass Dinge Nutzer im Alltag ärgern. Und vor allem wie man das vermeidet. Also, als Erstes das Video sehen und dann Normans Buch lesen!

Klick, du Sau! – oder Kauf, du Sau? Kabarett & Klicks

Klick, du Sau! – oder Kauf, du Sau? Kabarett & Klicks

Der neue Newsletter (Marketing mit schlechtem Gewissen klappt nicht) hat das Vorschaubild mit dem knackigen Text „Klick, du Sau!“. Das ist natürlich inspiriert vom Werber-Spruch „Kauf, du Sau!“. Der war nie ernst gemeint und beschreibt das plumpe Vorgehen, wie es bei den „Schweinebauch-Anzeigen“ üblich ist. Also bei den Prospekten, die in großen Mengen aus der Zeitungen fallen und die Werbung machen für Grillgut, Ventilatoren, 100er-Packs Strohhalme und ähnliche Saisonartikel. Wer bayerisch versteht, für den ist auch das gleichnamige Programm des Kabarettisten Helmut Schleich empfehlenswert. Darin lernt man zwar nichts über Links, aber über moderne Verkaufsmethoden…

Oglivy Kurze Wörter

Oglivy Kurze Wörter

Verwende kurze Wörter, kurze Sätze & kurze Absätze. David Ogilvy

Eames Design

Eames Design

Design ist ein Plan, um Elemente so anzuordnen, dass sie eine bestimmte Aufgabe erfüllen können. Charles Eames

Branding marokkanischer Wasserverkäufer

Branding marokkanischer Wasserverkäufer

Ein Nachtrag zum letzten Newsletter zum Thema Branding (Markenbildung, Branding – brauche ich das?), den ich witzig fand: Auf dem Foto, mit dem ich die weltweit wohl bekannteste Marke Coca Cola illustriert habe, ist ein Lieferant zu sehen, der in Marokko die emblematischen roten Kästen mit Colaflaschen auf dem Maulesel transportiert. Ebenfalls ganz in Rot ist die Konkurrenz in derselben Stadt, wenige Meter weiter: Ein traditioneller Wasserverkäufer. Die stehen in der Innenstadt von Fez an jeder Ecke und tragen eine auffällige rote Tracht bzw. Zunftskleidung. Auch eine Form von Branding.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on