Kategorie-Archiv: Software

Diagramme zeichnen mit der App Paper

Wer Diagramme oder Sitemaps zeichnet und die App Paper nicht kennt, der sollte sie sich unbedingt einmal ansehen, denn sie ist dank neuer Funktionen noch interessanter geworden. Auch Wireframes oder Skizzen lassen sich damit gut anfertigen – ich persönlich nutze Paper vor allem für Zeichnungen, die weniger formell sind als Diagramme und Wireframes. . Aber […]

Storyboards für Nicht-Zeichner

Storyboards sind Zeichnungen, auf denen Sie einen Ablauf festhalten. Sie kommen aus dem Film-Bereich, wo man damit vor der Aufnahme bestimmt, welche Schauspieler in welcher Reihenfolge wann was machen. Man kann sie aber auch einsetzten, um Abläufe beim Bedienen einer Software oder eines Webservices zu visualisieren. Oder um die gesamte User Experience mit einem Produkt […]

Diagramme noch schöner zeichnen mit OmniGraffle

Meine Lieblings-Diagramm-Software OmniGraffle gibt es in einer neuen Version. Sie bietet vor allem eine überarbeitete Benutzeroberfläche – die Screenshots und Videos sehen sehr gut aus. Die Bedienelemente der Vorversion wirken tatsächlich seit einiger Zeit nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, daher freue ich mich über die neue Version. 50 Dollar sind fürs Update […]

OmniFocus – viel Arbeit mit der Arbeit

Wie man seine Arbeit in den Griff bekommt, das ist Thema unzähliger Bücher, Blogs und Seminare. Nicht selten trifft man Menschen, die sind völlig überzeugt von einer Methode, einem Web-Dienst oder einer Software. Fragt man ein paar Monate später, haben sie sich davon abgekehrt und sind völlig überzeugt von etwas Neuem. Mein persönliches Fazit: Gerade […]

Animierte Präsentationen erstellen – Prezi & Co

Präsentationen mit dem kostenlosen online-Tool Prezi waren eine Zeitlang auf Konferenzen der letzte Schrei. Wer das nicht gesehen hat, sollte sich mal ein paar Beispiele ansehen – die Animationen, wie die „Folien“ ineinander übergehen, sind schon schön. Statt einem einfachen Wischen fährt die Kamera sozusagen auf einem großen Poster hin und her. Es gibt inzwischen […]