Nachdenken über Design

Vorschaubild Philosophisches Radio

Warum sind manche Dinge gut designt, andere nicht? Welche Aufgabe hat Design überhaupt? Und ist alles, was ein Mensch produziert schon designt? Oder braucht es dazu einen genialen Schöpfer, einen Designer? Klare Antworten gibt es dazu nicht, aber viele lohnende Fragen. Die stellt der großartige Jürgen Wiebicke dem Philosophen und …

> weiterlesenNachdenken über Design

Notizen & Audio von Interviews, Befragungen & Meetings

Wer genaue Notizen zu Gesprächen machen will, braucht eine gute Software. Natürlich kann man einfach Audio (oder Video) mitschneiden und parallel Notizen machen. Das ist aber bei längeren Sitzungen sehr mühsam. Daher bringt eine spezielle Notiz-App hier eine gewaltige Arbeitsersparnis. Denn diese verknüpfen die Notizen mit der Audioaufzeichnung. Das heißt, …

> weiterlesenNotizen & Audio von Interviews, Befragungen & Meetings

Die besten Podcast-Apps fürs iPhone

Nachdem Das persönliche Radioprogramm inzwischen zwar möglich ist, diese im vorigen Beitrag vorstellten Apps aber leider noch keine Podcasts integrieren, hier ein paar Tipps für Podcasts-Hörer. Podcasts, das personalisierte Radio zum Mitnehmen, haben zwar keinen Massenmarkt erreicht. Und doch habe sie sich in ihrer Nische gut etabliert. Ein Problem jedes …

> weiterlesenDie besten Podcast-Apps fürs iPhone

Das persönliche Radioprogramm – willkommen in der Zukunft.

Als ich vor acht Jahren Podcasts entdeckt habe, war ich begeistert: Endlich konnte man hochwertige gesprochene Inhalte hören und war weder auf Sendepläne angewiesen noch musste man die Themen anhören, die einen nicht interessieren. Wie Radio mit Skip-Funktion. Bald träumte ich weiter: Wie wäre es, wenn man nicht Moderatoren zuhören …

> weiterlesenDas persönliche Radioprogramm – willkommen in der Zukunft.

Tipps für benutzerfreundliches Audio

Jeder kennt das: Websites, die im Großraumbüro plötzlich loströten, Handys, die in der Besprechung unerwünschte Geräusche von sich geben, oder nervige Computerstimmen, die viel zu lange brauchen, um die gewünschten Infos vorzulesen. Wer selbst mit Audiofeedback arbeitet, der sollte wissen, was er tut – und wenn es nur leise, ein …

> weiterlesenTipps für benutzerfreundliches Audio

Video einbinden leicht gemacht?

HTML 5, der neue Standard für die Seitenbeschreibungssprache von Webseiten, ist ein Thema für sich. Ich möchte heute nur eine Neuerung herausgreifen, die großes Potenzial hat: Das <video>-Tag. Es ermöglicht, Video ohne spezielle Plug-Ins wie Flash oder Silverlight einzubinden. Das Video wird dann mit einem Codec abgespielt, der auf dem …

> weiterlesenVideo einbinden leicht gemacht?

Newsletter 12/2008 – Benutzbares Audio fürs Web

Diese Ausgabe des Newsletters beschließt die Mini-Serie zum Thema Audio und Video im Web. Aber auch für alle, die sich damit nicht befassen, gibt es Interessantes: überraschende Ergebnisse aus einem aktuellen Usability-Tests einer Website, die Inhalte vermittelt. Studie zur Usability von gesprochenem Text Auf der Konferenz Usability Professionals Europe 2008, …

> weiterlesenNewsletter 12/2008 – Benutzbares Audio fürs Web

Newsletter 11/2008 – Gute Inhalte für Audio & Video

Im letzten Newsletter ging es darum, wann und wie Sie Audio und Video auf der Website sinnvoll einsetzen. Haben Sie sich nun entschieden, Audio und/oder Video zu nutzen, dann erfahren Sie in dieser Ausgabe, wie Sie gute Inhalte für diese Medien erstellen. Audio Tipps zum Schreiben fürs Hören finden Sie …

> weiterlesenNewsletter 11/2008 – Gute Inhalte für Audio & Video