Loading
Loading

Schlagwort: Programmierung

HTML & CSS lernen – Webseiten erstellen für Einsteiger

Wer selbst Hand anlegen will und Webseiten von Grund auf programmieren möchte, der braucht ein Grundwissen von HTML, CSS und JavaScript. Das möchte ich im Buch „Webseiten erstellen für Einsteiger“ zusammen mit meinem Kollegen Matthias Gidda vermitteln. Nun erscheint Ende des Monats die überarbeitete Neuauflage des Buchs beim Rheinwerk-Verlag (der bis vor kurzem Galileo hieß). Wer also durchstarten möchte mit der Programmierung, der kann das nun mit einem rundum aktualisierten und optimierten Buch tun. Mehr Infos auf der Website zum Buch: http://webseiten.benutzerfreun.de

Flash verschwindet – Adobe Animate CC kommt

Mit dem Programm Flash verbindet mich eine Hassliebe. Vor Jahren habe ich dazu mal ein Buch geschrieben, ich mochte das Programm. Doch das gab sich langsam, als Flash im Web mehr und mehr eingesetzt wurde, um Animationen einzubinden, die Nutzer nerven. Flash diente vor allem zur Selbstdarstellung von Sitzbetreiber und/oder Designer und/oder Programmierer. Nicht selten habe ich hier im Blog über Flash geschimpft. Flash wurde langsam obsolet mit HTML5, weil man die nervigen Animationen nun auch ohne ein eigenes PlugIn realisieren kann. Jetzt hat Adobe seinem Programm Flash den Stecker herausgezogen – um es als   weiter…

Die richtige Plattform für die Site auswählen – Newsletter 5/2014

Es gibt unüberschaubar viele Möglichkeiten, Inhalte im Internet zu veröffentlichen. Die Website ist nur eine davon. Für Unternehmen jeder Größe wie für Freiberufler und auch Vereine ist aber meiner Meinung nach eine eigene Website unverzichtbar. Sich z.B. nur auf seinen Auftritt bei Facebook zu verlassen ist unklug. Damit liefern Sie sich dem Unternehmen auf Gedeih und Verderb aus. Wenn es auf einmal Gebühren verlangen sollte, die Seiten mit Werbung Ihrer Konkurrenz vollpflastert oder über Nacht pleite geht, dann haben Sie ein Problem. Kommunizieren Sie daher immer zunächst Ihre eigene URL (www.ihresite.de o.Ä.). Von dort aus   weiter…

Newsletter 09/2013 – Agile User Experience – Hype, Rückschritt oder die Zukunft?

Gleich zwei Modebegriffe in einem: agile und User Experience. User Experience, das ist sozusagen die um Spaß und Gestaltung erweiterte Usability (siehe Das Gesamterlebnis des Benutzers zählt). Und agile, das ist die Methode, nach der heute in modernen, großen Teams Software entwickelt wird. Ist die Kombination dieser zwei Begriffe nun ein Berater-Trick oder eine Journalisten-Idee? Ausnahmsweise nicht – beziehungsweise nur sekundär. Denn als Berater ist damit derzeit nicht viel zu gewinnen. Vielmehr kämpfen einige alte Hasen, die sich schon seit Jahren erfolgreich um Usability & Co kümmern, sich in agilen Entwicklungsteams zu behaupten. Was ist   weiter…

Coole CSS-Effekte per Knopfdruck

Wer selbst schon einmal einen Button mit Schatten mit CSS gestaltet hat, weiß, wie mühselig das ist. Diese Arbeit erleichtert die wunderbare Site CSSmatic. Mit schicken Reglern kann man hier einstellen, wie rund die Ecken sein sollen oder wie stark der Schatten. Man sieht sofort, wie das Ergebnis aussieht, und ist man zufrieden, dann kopiert man den fertigen Code einfach in sein HTML-Dokument – fertig. Das kann einem in einem Projekt Stunden an Fummelarbeit sparen. Vielen Dank an die Entwickler, die alles als non-profit-Projekt anbieten und nicht einmal Werbung auf der Site haben. Probiert es   weiter…

HTML-Dateien bearbeiten mit Stil – Coda

Wer selbst auch nur gelegentlich Änderungen an Quelltexten macht, der tut sich selbst einen Gefallen, wenn er dazu ordentliche Software nutzt. Wenn man das jeden Tag macht, rechnet sich das allen vom Produktivitätsgewinn her. Macht man es alle paar Wochen, dann lohnt es sich, weil man nicht immer ewig suchen muss, bis man gefunden hat, was man braucht. Coda 2 Allen, die auf dem Mac arbeiten, dem kann ich persönlich Coda sehr ans Herz legen. Version 1 habe ich schon lange genutzt, und nun ist Coda 2 erschienen. Die Software ist einfach von vorne bis   weiter…

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on