Tools für die Textpflege – Reguläre Ausdrücke in der Praxis

Im letzten Beitrag habe ich gezeigt, wie Reguläre Ausdrücke Ihnen die Arbeit erleichtern können, wenn Sie Texte von falschen Zeilenumbrüchen, Sonderzeichen oder Ähnlichem säubern müssen. Programme, die Reguläre Ausdrücke unterstützen Echte Nerds nutzen Kommandozeilentools oder schreiben ihre eigenen Perl-Skripte, um den Inhalt von Textdateien mit Hilfe von Regulären Ausdrücken zu …

> weiterlesenTools für die Textpflege – Reguläre Ausdrücke in der Praxis

Adobes Testhilfe „Shadow“

Adobe scheint sich immer mehr in Richtung HTML zu bewegen, weg von Flash. Vor Kurzem hat die Firma die Software Shadow vorgestellt, die Entwickler viel Arbeit abnimmt. Mit Shadow können Sie iOS- und Adroid-Geräte an den Browser auf Ihrem PC koppeln. Auf den Geräten werden dann die Seiten angezeigt, die …

> weiterlesenAdobes Testhilfe „Shadow“

Bilder ins Blog einbauen leicht gemacht

Wie treue Leser des Blogs vielleicht gemerkt haben: Die Menge an Bildern in den Beiträgen ist über die Jahre deutlich gestiegen. In vielen Fällen bringen Bilder Zusatzinformationen, manchmal dienen sie aber vor allem dazu, die Gestaltung aufzulockern. Dabei gibt es natürlich keine kontraproduktiven Fotos glücklicher Menschen, sondern ich versuche immer …

> weiterlesenBilder ins Blog einbauen leicht gemacht

Sägt Adobe am eigenen Ast?

Adobe hat offenbar erkannt, dass man um HTML5 auf Dauer nicht mehr herumkommen wird. Flash sehen nicht Wenige als Auslaufmodell. Adobe arbeitet nun an einem Programm namens „Edge“ (so der vorläufige Codename). 2012 soll die endgültige Version des Programms erscheinen. In ihm kann man mit einer grafischen Benutzeroberfläche HTML5-Animationen erstellen, …

> weiterlesenSägt Adobe am eigenen Ast?

HTML-Seiten ohne HTML erstellen – mit Muse

Adobe hat einen HTML-Editor für nicht HTMLer entwickelt – unter dem Codenamen „Muse“. Jeder kann sich selbst einen Eindruck verschaffen, die Beta-Version ist bis zum Erscheinen des endgültigen Produkts im nächsten Jahr kostenlos. Angesprochen werden Grafiker, die nicht selbst HTML schreiben wollen. Mit Muse können sie das auch nicht. Das …

> weiterlesenHTML-Seiten ohne HTML erstellen – mit Muse

Diagramme & Seitenskizzen schneller zeichnen mit iPad (& iPhone)

Der Wirbel ums iPad ist gewaltig. Ich selbst hatte das Tablet von Apple noch nicht in der Hand, aber eine Sache, weshalb ich das Ding gern hätte, weiß ich schon jetzt: Zum schnellen Zeichnen von Ablauf-Diagrammen und Seitensizzen (Wireframes). Das kann man mit der kostenlosen App Adobe Ideas machen. Die …

> weiterlesenDiagramme & Seitenskizzen schneller zeichnen mit iPad (& iPhone)