Loading
Loading

Schlagwort: Soziale Netzwerke

Was soll ich auf Instagram?

Der gestresste Social Media-Verantwortliche ist bei kleinen Unternehmen nicht selten auch für PR, die Website und viele weitere Dinge zuständig – oder sogar für alles, wie meist im Fall von Freiberuflern. Da stöhnt man schnell auf, wenn man jetzt noch ein weiteres Soziales Netzwerk mit Inhalten bestücken soll. Man fragt sich also: Muss man beim Foto-Sharing-Dienst Instagram mitmischen? Die Antwort liegt auf der Hand: nur, wenn man sich mit Dingen beschäftigt, die sich gut in Fotos darstellen lassen und nur, wenn die eigene Zielgruppe Instagram nutzt. Habe ich was zu zeigen bei Instagram? Wenn Sie    weiterlesen

Wie man seine Geschäftsgrundlage verspielt

Eine Facebook-Seite gehört für die meisten größeren Firmen heute dazu (siehe etwa diese BVDW-Befragung oder jene der Bitkom). Das ist auch gut und sinnvoll, aber bei aller Euphorie sollte man immer daran denken, dass man sein Schicksal in die Hände eines anderen Unternehmens legt. Geht Facebook morgen pleite oder beschließt es, horrende Gebühren für alle kommerziellen Seiten zu verlangen, können Sie wenig tun. Solche Szenarien sind keine abstrakte Gefahr, sondern sie passieren in der Branche häufig. Kennen Sie noch mySpace? Oder StudiVZ? Die Gunst der Nutzer wechselt schnell. Natürlich dauert es länger, wenn ein Unternehmen    weiterlesen

Newsletter 09/2012 – Pinterest – mehr Besucher dank Bilderflut?

Was ist Pinterest? Der Hype um Pinterest hält an (siehe auch Pinterest oder wie das Web immer bunter wird). Daher habe ich mir nocheinmal gründlich angesehen, wie man den Bilder-Teil-Dienst bzw. das Soziale Netzwerk fürs Business nutzen kann. Grundidee von Pinterest ist, dass man Bilder von anderen Websites auf seine Pinnwand bei Pinterest pinnt. Man kann zu verschiedenen Themen Pinnwände haben, etwa für Mode, Kochrezepte oder Smartphones. Andere Nutzer können diesen “folgen”, sie sehen also alle neuen Bilder von diesen Boards auf ihrer Startseite. Auch kann man den Nutzern selbst folgen, also allen Boards dieser    weiterlesen

Pinterest als Unternehmen nutzen

Im vorigen Post ging es darum, was die Nutzer auf Bilder-Austausch-Diensten wie Pinterest treiben. Nun dazu, wie Sie als Site-Betreiber Pinterest für Ihr Unternehmen einsetzen können. Wer nutzt Pinterest als Unternehmen? Wenn Sie sich fragen, was man als Unternehmen auf Pinterest pinnen kann, hilft der Blick auf einige amerikanische Unternehmen, die hier recht erfolgreich sind: Minted verkaufen Postkarten und Kunstdrucke. Da liegt das Engagement auf einem Bilder-Tausch-Dienst nahe. Auf ihren derzeit 37 Boards sammeln die Leute von Minted Bilder zu Themen wie Hochzeit, Babys, Dinner oder Streifen. Einige der Bilder zeigen Produkte von Mint, inklusive    weiterlesen

Pinterest – was kann mit dem Bilderdienst machen?

Was ist dran an Pinterest? Um Pinterest kommt man nicht mehr vorbei, ständig liest man, welche Chancen der Bildertauschdienst fürs Bekannt-Machen der eigenen Site hat. Und den Konkurrent The Fancy will angeblich Apple kaufen. Daher habe ich mir jetzt nochmal (siehe Pinterest oder wie das Web immer bunter wird) die Mühe gemacht, den Hype darum zu verstehen. Die Grundidee von Diensten wie Pinterest ist, dass man Bilder von anderen Websites auf seine Pinnwand pinnt. Man kann zu verschiedenen Themen Pinnwände haben, etwa für Mode, Kochrezepte oder Smartphones. Andere Nutzer können diesen “folgen”, sie sehen also    weiterlesen

Google+-Profile jetzt auch für Unternehmen

Wenn Sie ein Unternehmen oder einen Verein haben, dann sollten Sie schnell zu Google Plus gehen. Dort können Sie seit gestern Seiten für Unternehmen anlegen. Ich selbst bin mir noch nicht ganz sicher, ob sich das Soziale Netzwerk von Google wirklich durchsetzen wird – aber Potenzial hat es. Google+ ging erst vor einem halben Jahr online – und kam fast überall gut an. Inzwischen hat Google+ über 40 Millionen Nutzer (verglichen mit Facebooks 800 Millionen noch nicht viel, aber das Wachstum von Google+ ist ordentlich). Details zu Google+-Seiten finden Sie im Google-Blog: Google+ Pages: connect    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on