Pinterest als Unternehmen nutzen

Im vorigen Post ging es darum, was die Nutzer auf Bilder-Austausch-Diensten wie Pinterest treiben. Nun dazu, wie Sie als Site-Betreiber Pinterest für Ihr Unternehmen einsetzen können. Wer nutzt Pinterest als Unternehmen? Wenn Sie sich fragen, was man als Unternehmen auf Pinterest pinnen kann, hilft der Blick auf einige amerikanische Unternehmen, …

> weiterlesenPinterest als Unternehmen nutzen

Pinterest – was kann mit dem Bilderdienst machen?

Was ist dran an Pinterest? Um Pinterest kommt man nicht mehr vorbei, ständig liest man, welche Chancen der Bildertauschdienst fürs Bekannt-Machen der eigenen Site hat. Und den Konkurrent The Fancy will angeblich Apple kaufen. Daher habe ich mir jetzt nochmal (siehe Pinterest oder wie das Web immer bunter wird) die …

> weiterlesenPinterest – was kann mit dem Bilderdienst machen?

Google+-Profile jetzt auch für Unternehmen

Wenn Sie ein Unternehmen oder einen Verein haben, dann sollten Sie schnell zu Google Plus gehen. Dort können Sie seit gestern Seiten für Unternehmen anlegen. Ich selbst bin mir noch nicht ganz sicher, ob sich das Soziale Netzwerk von Google wirklich durchsetzen wird – aber Potenzial hat es. Google+ ging …

> weiterlesenGoogle+-Profile jetzt auch für Unternehmen

Tipps für Umgang mit negativen Bewertungen

Früher oder später bleibt es beim Engagement in Sozialen Medien nicht aus: Ein Nutzer schreibt einen negativen Kommentar. Das freut niemanden, man müht sich ab, will sich im besten Licht darstellen und nun erscheint dieser Schandfleck auf der Facebook-Seite, im Twitter-Profil oder als Kommentar im Blog. Was tun? Jetzt heißt …

> weiterlesenTipps für Umgang mit negativen Bewertungen

Was an Facebook nervt

UserTesting.com hat Facebook einem umfassenden Usability-Test unterzogen. Genugtuung für jeden, der immer wieder mit den Unzulänglichkeiten dieses beliebtesten Sozialen Netzwerks herumschlägt. Das Magazin t3n hat die Ergebnisse auf Deutsch zusammengefasst – auch wenn nicht alles stimmt: die Benutzer wurden nicht „befragt“, sondern machten einen richtigen Usability-Test. Der Beitrag: Facebook und …

> weiterlesenWas an Facebook nervt

Warum folgen Facebook-Nutzer einer Marke?

Kaum eine große Marke verzichtet heute auf eine Facebook-Seite. Bei zwei bis fünf Marken hat der durchschnittliche Facebook-Nutzer auf „gefällt mir“ geklickt. Doch was erwarten die Nutzer dort von den Marken? Welche Inhalte sollte man ihnen bieten? Dieser Frage hat sich das CRM-Beratungsunternehmen Get Satisfaction angenommen. Und auch Twitter ist …

> weiterlesenWarum folgen Facebook-Nutzer einer Marke?

Selbstmarketing – von Kollegen lernen

Letzten Donnerstag veranstaltete Pearson, die Mutter unter anderem des Addison-Wesley-Verlags das alljährliche Autorentreffen. Dabei gab es auch einen Vortrag über Social Media Marketing für Buchautoren. Sehr spannend fand ich die Diskussion unter den Autoren, die dabei entstand. Sie zeigte, wie groß die Unterschiede hier beim Engagement und bei der Einschätzung …

> weiterlesenSelbstmarketing – von Kollegen lernen

Newsletter 12/2010 – Marketing mit Fotos in Sozialen Netzen

Im letzten Newsletter ging es darum, wie die Fotos auf Ihrer Site aussehen sollen, wie viele und welche Sie am besten nehmen und woher Sie diese bekommen. Außerdem habe ich erklärt, wie Bilder bei der Suchmaschinenoptimierung helfen können. Sie können Ihre Fotos aber noch weiter für Sie arbeiten lassen und …

> weiterlesenNewsletter 12/2010 – Marketing mit Fotos in Sozialen Netzen