Loading
Loading

Schlagwort: UI

Benutzeroberflächen & Witze

Benutzeroberflächen & Witze

Benutzeroberflächen sind wie Witze: Wenn du sie erklären musst, sind sie nicht besonders gut. Steve Krug

Von unsichtbaren Benutzeroberflächen

Und noch ein Linktipp zum Thema Sprachsteuerungen: David McGillivray schreibt sehr lesenswert über die Interfaces der Zukunft:  Designing for Disappearing Interfaces

Sprechen mit Computern – Newsletter 11/2016

Mitte der 1990er Jahre ging man zum Telefonieren mit dem Handy aus dem Café raus auf die Straße. Man erntete teilweise skeptische Blicke von Passanten – Sprechen ohne sichtbares Gegenüber wirkt meist seltsam. Doch inzwischen haben wir uns an die scheinbar mit sich selbst Sprechenden gewöhnt – und reden alle immer mehr. Und das nicht nur mit anderen Menschen, sondern verstärkt auch mit Computern. Aus Sicht der Konzeption ist das sehr interessant – denn es ergeben sich dadurch viele Möglichkeiten, aber auch einige Probleme. Zunächst ein Blick in die Welt der geschriebenen Sprache als Möglichkeit, Computer    weiterlesen

Smart Home & dumme Apps? – Newsletter 5/2016

Das Haus, das weiß, was ich will – diese Vorstellung finden einige höchst verlockend, andere höchst beängstigend. Auf jeden Fall verlockend finden diese Vorstellung die Anbieter von Haustechnik. Ob Hersteller für Gaskessel, Warmwasser-Bereiter, Lüftungsgeräte oder Solaranlagen – sie alle scheinen große Hoffnungen auf Smart Home zu setzen. Grundsätzliche Probleme mit schlauen Maschinen Wer sich schon länger mit Usability beschäftigt, der hat aber vielleicht auch Bedenken. Bedenken, ob die Zukunft so strahlend sein wird, wie in den Broschüren der Hersteller versprochen. Gerade als ich anfing, diesen Text zu schreiben, fuhr der Sonnenschutz vor meinem Bürofenster herunter. Ja, es    weiterlesen

Gedankenkontrolle

Mich persönlich faszinieren neue Möglichkeiten, mit Maschinen zu kommunizieren. Das wissen geneigte Blog-Leser und Newsletter-Abonnenten z.B. aus meinem Text Reden mit Maschinen. Und mich überrascht wenig auf diesem Gebiet. Und bei noch weniger gruselt es mich. Aber eben habe ich von einer Entwicklung gelesen, bei der selbst mir etwas mulmig wird: Die Steuerung meines Hirns durch das Hirn eines anderen Menschen. Psychologische Manipulation und soziales Engineering gibt es, seit es Menschen gibt. Aber eine direkte Gedankenkontrolle mit Hilfe von Maschinen? Also zum Experiment: An der University of Washington steht folgender Versuchsaufbau: Es gibt drei Spieler-Paare,    weiterlesen

Google Glass versieht Gespräche mit Untertiteln

Gerade habe ich im letzten Newsletter über innovative Benutzeroberflächen geschrieben (Reden mit Maschinen) und darüber, wie sie unseren Alltag verändern können werden. Da stolpere ich über eine Anwendung für Google Glass, die Menschen mit Hörproblemen den Alltag sehr erleichtern kann: Sie übersetzt gesprochene Sprache in Untertitel, die in der Datenbrille eingeblendet werden. Derzeit versteht die App nur Englisch, aber sie zeigt, wie es gehen kann. Und wenn ich mir dann noch vorstelle, wie das in ein paar Jahren funktioniert, wenn im Hintergrund noch eine Übersetzung abläuft – dann merke ich, dass ich mir die Zukunft gar    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on