Loading
Loading

Schlagwort: Rezension

Collaborative UX Design

Collaborative UX Design

An UX-Büchern gibt es keinen Mangel. Dieses hier von Toni Steimle und Dieter Wallach ist aber etwas Besonderes. Denn es ist keine Sammlung von Methoden, Erkenntnissen oder Hintergründen. Es ist vielmehr eine durchgehende Geschichte. Diese beschreibt das Vorgehensmodell zum Erstellen von komplexen Anwendungen, welches die beiden Autoren entwickelt haben. Dabei ist dieses Vorgehensmodell (zum Glück) nichts völlig Neues. Es ist vielmehr die Art und Weise, in welcher die Autoren Projekte abwickeln. Dabei nutzen sie bekannte Workshop-Formate, Artefakte/Deliverables/Dokumente, bewährte Methoden und Standard-Techniken. Der volle Titel des deutschsprachigen Buches ist: Collaborative UX Design. Lean UX und Design    weiterlesen

Design für Menschen ohne grafisches Auge – Newsletter 3/2018

Design für Menschen ohne grafisches Auge – Newsletter 3/2018

Die Gestaltung ist ein wesentlicher Teil dessen, wie meine Website, ja mein ganzes Unternehmen wahrgenommen wird. Dabei dürfen wir nicht den Fehler machen, die Markenbildung mit der Gestaltung zu verwechseln. Zur Marke gehört noch wesentlich mehr dazu (siehe Markenbildung, Branding – brauche ich das? – Newsletter 2/2018). Und doch spielt das Visuelle eine ganz entscheidende Rolle, vor allem für den ersten Eindruck. Daher im Folgenden ein paar Tipps, wie Sie auch ohne trainiertes grafisches Auge und ohne großes Budget für Grafik ordentliche Ergebnisse erreichen – sei es für Ihre Website, sei es für Präsentationen und Dokumente.    weiterlesen

Branding to go – Buchbesprechung

Branding to go – Buchbesprechung

„Branding to go“ – so heißt das Buch von Thorsten Greinus, Untertitel „Digitale Markenführung – Impulse, Strategien, Design“. Wer es in die Hand nimmt, freut sich: Denn es ist wirklich schön gestaltet. Der Umschlag ist geriffelt und fühlt sich angenehm an, die Seiten sind hochwertiges, glänzendes Papier mit sattem Vierfarbdruck. Einige Tabellen und viele sehr schöne Abbildungen lockern den Text auf. Das zeigt: Der Autor und seine Mit-Gestalterin Susanne Klaar haben ihr eigenes Branding gut im Griff. Sie leben das, was sie predigen. Damit sind wir bei den Inhalten: Das Buch befasst sich damit, wie sich Marken heute    weiterlesen

Buchbesprechungen; Verlosung abgeschlossen

Neues vom Buch: Ersteinmal herzlichen Dank an alle Kommentarschreiber und Twitterer! Unter ihnen habe ich die drei Exemplare verlost, gewonnen haben Mersida, Björn & Uwe. Außerdem danke an den Rezensenten MarkusM bei Amazon für die erste Rezension der 7. Auflage – die vollen fünf Sterne hat er dem Buch gegönnt, was mich riesig freut. Und schließlich ein ganz großes Dankeschön an meinen Kollegen Jan Pohlmann beim Usabilityblog für seine tolle Besprechung. Seine Kritikpunkte leuchten mir ein, und für die 8. Auflage (irgendwann ab 2015…) merke ich sie mir schon mal vor. Sein Vergleich des Buchs    weiterlesen

Newsletter 11/2012 – Das eigene Blog erfolgreich machen

Wie man mehr Besucher auf seine Site bringt, das interessiert jeden Website-Betreiber, und leider gibt es kein Geheimrezept dafür. Daher erscheinen praktisch jeden Monat Bücher zu dem Thema. Ich habe mir nun eines davon vorgenommen, und kann jedem anderen Blogger nur empfehlen, das auch zu tun. Es geht um das Buch “Blog Boosting. Marketing, Content, Design, SEO” von Michael Finkes. Es ist bei mitp erschienen und kostet 24,95 Euro (bei Amazon nur gedruckt erhältlich, als E-Book z.B. bei IT-Fachportal). Es hat zwar schon einige Monate auf dem Buckel, ist aber weitgehend aktuell – mir ist    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on