Fitzpatrick – Ideen

Vorschaubild Zitat Rob Fitzpatrick

Wir haben zu viele Ideen, nicht zu wenige.
Rob Fitzpatrick

Als Kontrapunkt zu den vielen letzten Beiträgen hier im Blog zum Thema Ideenfindung dieses schöne Zitat von Rob Fitzpatrick, dem Autor des großartigen Buches The Mom Test. Im Original heißt es:

We have too many ideas, not too few.

Fitzpatrick trifft damit den Punkt: Ideen, was man alles besser machen könnte an unseren Produkten/Dienstleistungen/Apps/Websites gibt es unendlich viele. Doch welches sind die richtig guten Ideen? Die, die es sich lohnt, weiterzuverfolgen? Die, bei denen am Ende etwas herauskommt, was die Nutzer/Kunden lieben? In seinem unbedingt lesenswerten Buch beschreibt Fitzpatrick, wie Sie genau das herausfinden.

Was die „Mom“, also Ihre Mutter damit zu tun hat? Die eigene Mutter ist die Person, die wohl am meisten voreingenommen ist von allen. Stellen Sie Ihrer Mutter Ihre neue Geschäftsidee vor, dann wird sie vermutlich immer sagen: „Super!“

Und doch können Sie auch höchst voreingenommene Gesprächspartner nutzen, um Ihre Ideen zu testen. Lesen Sie das Buch, um zu erfahren, wie Sie das anstellen:
The Mom Test

und auf Deutsch:
Der Mom Test: Wie Sie Kunden richtig interviewen und herausfinden, ob Ihre Geschäftsidee gut ist – auch wenn Sie dabei jeder anlügt

Brainswarming

Vorschaubild Brainswarming

Im letzten Newsletter (Gute Ideen trotz Brainstorming) hatte ich die Technik des Brainswarming erwähnt. Sie ist etwas strukturierter als Brainstorming und man arbeitet hier mit Visualisierung/Aufschreiben und stiller Einzelarbeit. Die Ergebnisse werden dann gemeinsam strukturiert und optimiert. Das ganze soll deutlich bessere Resultate liefern als klassisches Brainstorming. Interessiert? In diesem …

> weiterlesenBrainswarming

Design Sprints – Ideen finden & prüfen – Newsletter 10/2019

Vorschaubild Design Sprint Kurs LinkedIn Learning

An guten Ideen mangelt es nicht. Bräuchte es nur Ideen, es wäre das Klima gerettet, unser Zusammenleben konfliktfrei und wir alle würden genau so viel arbeiten wie wir möchten. Es hakt fast immer an der Umsetzung, am richtigen Dreh, an der Akzeptanz. Und hier setzt eine Methode an, die mehr …

> weiterlesenDesign Sprints – Ideen finden & prüfen – Newsletter 10/2019

Design Studio Workshop – neue Konzepte entwickeln

Group-Ideation-Vorschaubild

Im letzten Newsletter ging es darum, wie man die Methode des Design Thinking nutzt (Design Thinking – bessere Ideen mit visuellem Denken – Newsletter 9/2017). Ergänzend dazu möchte ich die Methode des Design Studio Workshops vorstellen. In einem Design Studio Workshop entwickelt man Ideen für interaktive Anwendungen, also Websites oder …

> weiterlesenDesign Studio Workshop – neue Konzepte entwickeln

Design Thinking – bessere Ideen mit visuellem Denken – Newsletter 9/2017

Design-Thinking-Vorschaubild

Den Begriff Design Thinking bekommt man gern um die Ohren gehauen, wenn es ums Thema Ideenfindung („Ideation“) und Kreativität geht. Mal wieder einer von den englischen Begriffen, der sich nicht vernünftig übersetzen lässt. Was steckt also dahinter? Und vor allem: brauche ich das? Design Thinking ist kein Design Hinter dem Begriff …

> weiterlesenDesign Thinking – bessere Ideen mit visuellem Denken – Newsletter 9/2017

Visuelles Denken für Unkreative – Newsletter 8/2017

Ideen, Intuition, Genie, Geistesblitz – alles rund um neue Ansätze, Innovationen, ja Revolutionen wird seit einigen Jahren hoch gehandelt. Große Unternehmen gründen Ideenschmieden oder leisten sich zumindest ein Innovationslabor. Alle wollen sie haben, die tollen Ideen. Gern wird der Prozess der Ideenfindung mit dem englischen Ideation bezeichnet. Doch wie kommt …

> weiterlesenVisuelles Denken für Unkreative – Newsletter 8/2017