Loading
Loading

Schlagwort: Schreiben

Microcopy – die oft übersehenen kleinen Texte

Microcopy – die oft übersehenen kleinen Texte

Im letzten Newsletter ging es um die längeren Texte – aber auch die winzigen Texte wie Statusmeldungen, Fehleranzeigen etc. verdienen Aufmerksamkeit. Warum das so ist und was Sie dabei beachten müssen, das ist hervorragend erklärt in diesem (längeren) Text von Kinneret Yifrah im Invision-Blog: The invisible pieces of microcopy you’re forgetting

Bessere Sites durch weniger Text – Newsletter 6/2018

Bessere Sites durch weniger Text – Newsletter 6/2018

Wie vermitteln Sie Inhalte auf Ihrer Website? Mit Text. Bilder, Videos, Animationen etc. können unterstützen. Aber was Sie überhaupt anbieten, wieviel das kostet und wie die Besucher Ihrer Site es bekommen – um all das zu erklären, dafür brauchen Sie Text. Und doch bekommt Text oft viel zu wenig Aufmerksamkeit. Das ist schade, weil Sie damit wertvolle Chancen verschenken. Am Ende ist es der Text, der entscheidet, ob Ihre Website ihren Zweck erfüllt oder nicht. Ob die Besucher bei Ihnen kaufen, Sie kontaktieren, Ihren Newsletter abonnieren. Das Schlimme dabei ist: Selbst wenn Sie sich viel Mühe    weiterlesen

Guter Text gewinnt – der Beweis

Wie beeindrucken Sie Ihre Leser? Mit Einfachheit. Was für Design gilt, gilt auch für Texte: Einfach ist schwierig. Denn etwas ganz einfach, ganz natürlich erscheinen zu lassen ist Arbeit. Und die sollten Sie auf sich nehmen, Sie sollten diese nicht Ihren Lesern überlassen. Das erzähle ich schon seit Jahren in meinen Seminaren und etliche Kollegen machen das auch. Und in jedem Schreib-Ratgeber kann man das nachlesen. Nur leider ist es gar nicht so leicht, andere davon zu überzeugen. Daher hier eine schon ältere Studie, die aber sehr gut beweist, dass komplizierte Texte in der Tat    weiterlesen

Noch mehr Text-Tipps: Workflow mit Markdown

Wenn Sie Texte schreiben, und Markdown nicht kennen, dann sollten Sie sich in einer ruhigen Stunden einmal dieses Konzept ansehen. Ich finde, damit vereinfacht sich die Strukturierung vieler Texte enorm. Gerade für Texte, die in einem Blog landen sollen, ist das super einfache und flexible System bestens geeignet. Aber auch für alle anderen Texte. Die Idee hinter Markdown ist: Sie konzentrieren sich aufs Schreiben. Die Formatierung, die kann später eine Maschine für Sie erledigen. Und das Schreiben geht mit jedem Textverarbeitungsprogramm – je einfacher es ist, desto besser. Die Struktur bekommen die Texte durch Überschriften.    weiterlesen

Newsletter 02/2011 – Kleine Wörter, große Wirkung – Microcopy

Wie verbessern Sie am schnellsten Ihre Website? Verbessern Sie ihren Text. Text ist tückisch. Bei uns kann jeder Lesen und Schreiben, Text kann man sehr schnell schreiben und die technischen Mittel, die man dazu braucht, sind überall problemlos verfügbar. Deshalb wird Text bei den meisten Projekten vernachlässigt. Nicht selten ist er das Letzte, was man am Ende eines Webprojektes erstellt – die Seiten werden mit Text aufgefüllt. Und dementsprechend ist dann auch die Qualität. Der Haken dabei ist: Der Text ist letztlich fast bei jeder Website das, wofür diese überhaupt umgesetzt wird. Denn ohne Text    weiterlesen

Der perfekte Link – Texten für Erfolg in 11 Buchstaben

Jakob Nielsen hat einmal wieder bestätigt, wie wichtig guter Text im Web ist: je besser die ersten 11 Zeichen eines Linktextes beschreiben, wohin der Link führt, desto erfolgreicher ist er. Die Ergebnisse hat Gerry McGovern hervorragend zusammengefasst: Writing killer web headings and links Der Originalartikel von Nielsen: First 2 Words: A Signal for the Scanning Eye

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on