Loading
Loading

Kategorie: Texten & Sprache

Gute Autoren-Texte & Personenbeschreibungen

Gute Autoren-Texte & Personenbeschreibungen

Nicht nur das eigene Unternehmen will man auf der Website vorstellen (Tipps: Philosophie, Vision, Mission – wovon kein Nutzer etwas wissen will), auch die Menschen dahinter. Dazu gibt es ein paar sehr lohnende Tipps bei Hubspot. Diese sind vor allem für Selbstständige gedacht, aber auch für Mitarbeiter von Unternehmen sind die Tipps nützlich. Der Beitrag beantwortet wichtige Fragen wie: In der 1. oder in der 3. Person schreiben? Wie anfangen? Wie persönlich sollte es sein? Alle Antworten (und einige mehr) im englischen Original: About the Author: How to Write a Quality Author Bio

Kurz oder lang? Kommt drauf an!

Kurz oder lang? Kommt drauf an!

Websites sollen ihre Besucher überzeugen, etwas zu tun. Unternehmenssites sollen vor allem erstmal überzeugen. Am klarsten sind von der Aufgabenstellung her Landingpages. Also einzelne Seiten, die eigens für eine Besuchergruppe angelegt werden, die über einen speziellen Link kommen. Zum Beispiel von einer Anzeige. Oder einem im Newsletter verlinkten Angebot. Damit befassen sich unzählige Experten und es gibt viele wertvolle Informationen dazu. Einige davon sind im Blog Konversionskraft nachzulesen im lohnenden Artikel Mit 4 Fragen zum optimalen Landing Page Design.

Hawthorne Einfach zu lesen

Hawthorne Einfach zu lesen

Einfach zu lesen bedeutet verdammt hartes Schreiben. Nathaniel Hawthorne

Microcopy – die oft übersehenen kleinen Texte

Microcopy – die oft übersehenen kleinen Texte

Im letzten Newsletter ging es um die längeren Texte – aber auch die winzigen Texte wie Statusmeldungen, Fehleranzeigen etc. verdienen Aufmerksamkeit. Warum das so ist und was Sie dabei beachten müssen, das ist hervorragend erklärt in diesem (längeren) Text von Kinneret Yifrah im Invision-Blog: The invisible pieces of microcopy you’re forgetting

Einfache Sprache überzeugt – auch Experten

Einfache Sprache überzeugt – auch Experten

Die Diskussion ist so alt wie das Web: Wie sollte ich auf Webseiten schreiben? Einfach oder orientiert an Fachartikeln? Viele, viele Diskussionen habe ich dazu geführt. Sehr viele Leute meinen, man dürfte sich nicht zu einfach ausdrücken. Fachleute würden sich sonst nicht ernst genommen fühlen. Das ist Quatsch. Im Gegenteil: Wer sich absichtlich kompliziert ausdrückt, der wird von seinen Lesern als dümmer eingeschätzt als jemand, der klare Formulierungen wählt. Das heißt nicht, dass man auf Fachwörter verzichten muss. Solange die Zielgruppe diese kennt, sind sie gut und notwendig – sie ermöglichen präzise Kommunikation ohne Missverständnisse. Aber    weiterlesen

Leichte Sprache & Einfache Sprache – verständliche Texte für Legastheniker & funktionale Analphabeten

Damit die Besucher Ihrer Site Sie verstehen, brauchen Sie gute Texte. Für gute Texte habe ich schon öfter Tipps gegeben. Doch die zu berücksichtigen reicht nicht, wenn Sie möchten, dass auch Menschen mit Problemen beim Lesen mit Ihrem Text klarkommen. Und das sind immerhin 7,5 Millionen Menschen in Deutschland. Viele von ihnen haben Schreiben und Lesen gelernt, das aber aber wieder verlernt. Man spricht von funktionalen Analphabeten. Auch Legastheniker haben Probleme, geschriebene Texte zu entziffern. Um solchen Menschen zu helfen, gibt es die zwei klar definierten Sprachvarianten Einfache Sprache und Leichte Sprache. Für beide gibt    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on