Loading
Loading

Schlagwort: Wortwahl

Nutzerforschung ohne Budget – Newsletter 6/2017

Wer erfolgreiche Anwendungen entwicklen will, der muss den Nutzer in den Mittelpunkt stellen. Das ist leicht gesagt und den guten Willen dazu bringen inzwischen die meisten mit. Aber in der Praxis gibt es dann oft Probleme. Denn oft fehlen Zeit und Budget für eine ausführliche Nutzerforschung (“User Research”). An sich gibt es einen ganzen Methodenkoffer wie Card Sorting, Tree Testing, Umfragen, Fokusgruppen oder Contextual Inquiry/Vor-Ort-Befragungen und weitere mehr. Diese sind immer lohnend und liefern wertvolle Erkenntnisse. Doch was tun, wenn man aus welchen Gründen auch immer nicht die Möglichkeit hat, mit echten Nutzern direkt zu   weiter…

Newsletter 07/2012 – Sprechen Sie die Sprache Ihrer Nutzer?

(Infos zur Verlosung aus dem letzten Newsletter am Ende dieses Textes!) Dass man Texte so schreiben sollte, dass die Nutzer sie gut finden, das ist mittlerweile jedem klar. Doch in der Praxis kommt es immer wieder vor, dass Texte den Weg auf die Website finden, bei denen das nicht so ist – schlimmer noch, manche Texte verstehen die Besucher erst gar nicht. Dass das so ist, merken Sie im schlimmsten Fall erst, wenn die Besucherzahlen zurückgehen oder die Abschlussrate. Testen Sie Ihre Seiten vorher mit Benutzern, dann fällt das schon früher auf. Aber am besten   weiter…

Newsletter 07/2008 – Kleine Worte, große Wirkung

Jakob Nielsen, der bekannte Usability-Experte, ist immer für ein Zitat gut. Er sagt: nur ein Fünftel des Textes auf einer Seite im Web werden gelesen. Das Schöne bei Nielsen: er bringt die Dinge nicht nur gut auf den Punkt, er kann sie auch belegen. In seine Kolumne „Alertbox“ stellt er eine Studie vor, die genau das zeigt. Fast 60.000 Seitenaufrufe liegen ihr zugrunde, und sie beweist, dass mehr Text auf einer Seite bedeutet, dass ein geringerer Anteil des Textes gelesen wird. Nielsen geht im Schnitt von 20 Prozent aus, bei höher gebildeten, und daher schneller   weiter…

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on