First things first – ein Manifest

Schon 1963 gab es Gestalter, die der Meinung waren, sie müssten sich mehr Gedanken über ihre Arbeit und ihren Einfluss auf uns Menschen machen. Sie wandten sich gegen Werbung, die Produkte verkaufen will, die niemand braucht. Gegen Werbung, die manipuliert. (Wortlaut und Gestaltung des ersten Manifests von Ken Garland.) 2000 …

> weiterlesenFirst things first – ein Manifest

UX und Ethik – dürfen wir das designen?

Im Usabilityblog habe ich gerade erklärt, was Gamification ist und wie wir es nutzen können, um unsere Websites und Anwendungen noch überzeugender zu machen.

Sebastian Deterding ist ein hervorragender Redner und einer derjenigen, der immer zitiert wird, wenn es um Gamification geht. In diesem wirklich lohnenden TED-Talk spricht er darüber, welche ethischen Fragen sich uns stellen, wenn wir versuchen, Menschen durch unsere Konzepte/unser Design zu beeinflussen: