Loading
Loading

Schlagwort: Content-Strategie

Content Audit – Website-Bestandsaufnahme vor dem Redesign – Newsletter 4/2015

Wer eine Website überarbeitet, der kommt kaum um ein Content Audit herum. Ein Content Audit ist eine gründliche Analyse aller Inhalte Ihrer Site. Eine solche Inhaltsanalyse ist vor allem eines: langwierig. Und für die meisten Menschen nicht gerade spannend. Warum sollte man so ein Vorhaben trotzdem angehen beim Relaunch einer Website? Hauptgrund ist, dass Sie nur so einen Überblick über Ihre ganze Site bekommen. Und mit solch einem systematischen Vorgehen finden Sie tatsächlich alles. Oft sind die Beteiligten überrascht, was beim Content Audit zutage kommt: die Einladung zu einer vor Jahren abgesagten Veranstaltung. Die Ankündigung    weiterlesen

Persönliche Geschichten gehen immer – Content, der zieht

Der aktuelle benutzerfreun.de-Newsletter zeigt mal wieder: Persönliche Geschichten sind Spitzen-Content im Web. In dem Text habe ich meine persönliche Geschichte darüber erzählt, welche Probleme ich beim Buchen meiner letzten Reise hatte – ergänzt um Hinweise, wie man selbst als Konzepter oder Site-Betreiber solche Probleme vermeidet. Der Aufwand für solche Beiträge ist deutlich geringer also für andere – die Geschichte hat man ja schon erlebt, man muss sie sich nicht ausdenken, nur aufschreiben. Natürlich kostet es immer noch Mühe, alles so aufzubereiten, dass es auch einen Mehrwert hat. Aber das geht eben deutlich schneller, als etwas neu    weiterlesen

Ohne Inhalt ist alles nichts – Gastpost zu Content Marketing

Erinnern Sie sich an die Rezension des Buchs Blog Boosting? Ein Tipp in dem Buch war, dass es nie schadet, andere Blogger anzuschreiben und mit ihnen zu kooperieren. Gastposts zum Beispiel bringen dem einen Blog wertvolle Inhalte, dem anderen neue Leser. Gesagt, getan: Ich habe den Autor Michael Firnkes angeschrieben und ganz schnell hat sich der Gastbeitrag ergeben. Darin habe ich nochmal zusammengefasst, warum es sich lohnt, Inhalte geplant zu erstellen und wie man diese Planung angeht. Diesen Post finden Sie nun bei blogprofis.de: Ohne Inhalte ist alles nichts – Content Marketing.

Newsletter 11/2011 – Content Strategie für erfolgreichere Websites

Der Ausspruch „Content is King“ ist zur Binsenweisheit geworden. Trotzdem ist der Content erstaunlicherweise das, was bei der Website-Entwicklung am wenigsten Aufmerksamkeit bekommt. Damit verschenken Sie als Site-Betreiber aber wertvolles Potenzial. Dabei geht es nicht nur um Sites, die Nutzern Nachrichten oder Hintergrundinfos bieten. In einer aktuellen Studie von Jakob Nieslsen (link unten) war die Ursache von nicht erfolgreichen Verkaufsabschlüssen in Webshops in 55 Prozent der Fälle mangelhafter Content. Wie die „Content Strategie“ helfen kann, solche Probleme zu lösen, und vor allem zu vermeiden, habe ich in einem gerade erschienenen Fachartikel im Magazin Website Boosting    weiterlesen

Content Strategy Forum 2011 London

Die Konferenz Content Strategy Forum gibt es erst seit 2010, und 2011 in London trafen sich dazu nur 200 Content Strategen – aus 20 Ländern. Das zeigt, dass dieses wichtige Thema noch nicht so richtig groß ist, aber die Teilnehmer waren hochkarätig. Leider war ich nicht dabei und kann daher auch nicht aus erster Hand berichten. Dafür gibt es hervorragende und extrem umfassende Zusammenfassungen der Vorträge bei Martin Belam (von der Britischen Tageszeitung The Guardian) in seinem Blog currybetdotnet. (Am Ende des Blogeintrags steht ein Kasten mit Links zu den anderen Berichten, am Anfang einer    weiterlesen

Dem König Content die Ehre erweisen – Content Strategy

Die Inhalte sind das, wofür man eine Website überhaupt erstellt. Trotzdem sind die Inhalte erstaunlicherweise genau das, was bei der Website-Entwicklung am wenigsten Aufmerksamkeit bekommt. Damit verschenken Sie als Site-Betreiber aber wertvolles Potenzial. Wie die „Content Strategie“ helfen kann, das zu ändern, habe ich in einem gerade erschienenen Fachartikel beschrieben. In Website Boosting 11/12/2011 stelle ich vor, welche Ansätze dem „König Content“ zu seinem Recht verhelfen. Im Folgenden ein Auszug aus dem Artikel: Content Marketing Warum erstellt man überhaupt Inhalte? Wenn man nicht Künstler ist, dann fürs Content Marketing. Das heißt, Sie wollen mit den    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on