Newsletter 07/2010 – Wie Sie Soziale Medien richtig nutzen

Auch wenn Sie selbst Twitter, Facebook und andere soziale Medien nicht nutzen, sollten Sie sich mit diesen auseinander setzen. Das ist um so wichtiger, je größer Ihr Unternehmen ist. Denn sonst kann von Ihnen zunächst unbemerkt Ihr Ansehen (oder Ihre „Marke“, wie die Marketer sagen) großen Schaden nehmen. Aber auch …

> weiterlesenNewsletter 07/2010 – Wie Sie Soziale Medien richtig nutzen

Welche Sozialen Netze soll ich nutzen?

Welche Netzwerke soll ich nutzen? Fast immer ist die Zeit begrenzt, die man ins Versorgen der Sozialen Netzwerken mit Inhalten stecken will. Es ist sinnvoll, ein, zwei Kanäle gut zu bedienen und die anderen nur zu beobachten. In Deutschland ist die Reihenfolge relativ klar – Unternehmen nutzen hier vor allem …

> weiterlesenWelche Sozialen Netze soll ich nutzen?

Wie reagiere ich auf Kritik der Nutzer?

Wie reagiere ich auf Kritik? Müssen Sie feststellen, dass in Sozialen Medien jemand über Sie schimpft, heißt es richtig reagieren. Denken Sie vor der ersten Reaktion ersteinmal in Ruhe nach. Schreiben Sie nie verärgert eine Antwort, das droht die Situation aufzuheizen. Wichtig ist, dass Sie jede Kritik akzeptieren müssen – auch …

> weiterlesenWie reagiere ich auf Kritik der Nutzer?

Soziale Medien – weghören hilft nicht

Was kann schon passieren? Wie bei jeder anderen Kommunikation auch kann es bei der Kommunikation im Web 2.0 Katastrophen geben – auch wenn Sie selbst diese gar nicht aktiv betreiben. Das BP-Desaster Ein Beispiel ist BP. Nach dem Öl-Desaster im Golf von Mexiko versuchte die PR-Abteilung, den Image-Schaden klein zu …

> weiterlesenSoziale Medien – weghören hilft nicht

Repuatation-Management – einen guten Eindruck machen

Auch wenn Sie selbst Twitter, Facebook und andere soziale Medien nicht nutzen, sollten Sie sich mit diesen auseinander setzen. Das ist um so wichtiger, je größer Ihr Unternehmen ist. Denn sonst kann von Ihnen zunächst unbemerkt Ihr Ansehen (oder Ihre „Marke“, wie die Marketer sagen) großen Schaden nehmen. Aber auch …

> weiterlesenRepuatation-Management – einen guten Eindruck machen