Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

Der Tod der Startseite?

2004 habe ich geschrieben (Newsletter 08/2004 – Was kommt auf die Startseite? – benutzerfreun.de):

Die Startseite oder Homepage ist Aushängeschild, Eingangstür, Visitenkarte, Werbezettel, Lockvogel und Grundriss zugleich. Sie muss mehr Funktionen erfüllen als jede andere Seite und wird öfter aufgerufen als jede andere Seite.

Vier Jahre später, 2008, habe ich das schon etwas abgeschwächt (Newsletter 05/2008 – Startseiten für große Sites – benutzerfreun.de):

Was auf die Startseite kommt, darüber streiten sich die Beteiligten seit für einzelne Websites mehr als eine Person zuständig ist. Der Grund dafür ist, dass die Startseite zum einen psychologisch für die Betreiber sehr wichtig ist. Wer dort vertreten ist, scheint im Unternehmen wichtig zu sein. Zum anderen ist die Startseite natürlich auch für die Benutzer sehr wichtig.

Und 2014 klang das dann schon so (Seiten im Web werden immer unwichtiger – benutzerfreun.de):

Die Inhalte der Seiten werden immer stärker in einzelne Elemente zerlegt, die unabhängig voneinander funktionieren.

Im Usabilityblog habe ich nun gerade darüber geschrieben, dass die Startseite aus Sicht mancher weitgehend ausgedient hat…  und dass ich dennoch anderer Meinung bin.

Zwar kann niemand leugnen: Immer weniger Besucher kommen über die Startseite auf unsere Websites. Je nach Site sind es nur noch zwischen 5 und 15 Prozent. Und dennoch erfüllt die erste Seite unserer Site wichtige Aufgaben.

Alle Details hier: Die Startseite – umkämpft und überbewertet

Zum Kommentar-Feld

Ich freue mich über Ihre Anmerkungen & Fragen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on