Interfaces der Zukunft im Game Science Center

Was haben ein Schuhlöffel, ein altes Kofferradio, ein Sandkasten und eine traurige Zimmerpflanze gemeinsam? Sie alle können dazu dienen, interaktive Systeme zu steuern – genauer gesagt Computerspiele. Alle diese Benutzerschnittstellen kann man selbst ausprobieren, und zwar im Game Science Center in Berlin. Das ist ein Ort, an dem man das Gefühl …

> weiterlesenInterfaces der Zukunft im Game Science Center

Gamification is bullshit.

Um die Nutzung von spielerischen Elementen in unterschiedlichen Anwendungen ging es im Newsletter Das Leben ist ein Spiel – Gamification. Ich finde den Ansatz ganz vielversprechend, daher hat mich der provokante Titel „Gamification is bullshit“ natürlich neugierig gemacht. Ian Bogost, ausgewiesener Experte für Computerspiele, will damit aber gar nicht provozieren. …

> weiterlesenGamification is bullshit.

Newsletter 05/2011 – Das Leben ist ein Spiel – Gamification

Auf der re:publica 2011 hat Sebastian Deterding über Gamification berichtet. Gamification ist der Versuch, Websites und interaktive Anwendungen nutzbarer zu machen, indem man spielerische Elemente einsetzt. Was ist Gamifikation? Gamification soll meist langweilige Aufgaben interessanter machen. Das können einfache Fortschrittsanzeigen sein, das Vergeben von (virtuellen) Belohnungen oder Bestenlisten (Highscores). Location …

> weiterlesenNewsletter 05/2011 – Das Leben ist ein Spiel – Gamification