Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

Vorschaubild Reckwitz

Jeder ist eine Marke – Branding für Individuen

Um die Markenbildung für Websites ging es im letzten Newsletter – Markenbildung, Branding – brauche ich das? Jedes Unternehmen, jede Website braucht das – oder kann davon zumindest profitieren.

Der Soziologe Andreas Reckwitz meint sogar: Jeder von uns muss heute etwas Besonderes sein, jeder einzelne muss herausstechen aus der Masse. Dieses Paradox hat zur Folge, dass wir uns immer wieder neu erfinden müssen, dass wir immer wieder überlegen, wie wir uns darstellen. Als Soziologe beschreibt Reckwitz das – er findet es nicht gut oder propagiert es gar. Aber macht einige Beobachtungen, die hervorragend erklären, warum unsere um Aufmerksamkeit buhlende Gesellschaft wie auch Medienlandschaft so funktioniert, wie sie es derzeit tut.

In seinem Fachbuch Die Gesellschaft der Singularitäten legt er das ausführlich dar. Schon ein Blick ins Inhaltsverzeichnis zeigt: Das ist keine leichte Kost, da muss man Zeit oder Training bei der Lektüre soziologischer Texte mitbringen.

Hervorragend und schnell zu lesen dagegen ist das Interview mit dem Autor bei der Zeit, noch empfehlenswerter finde ich die Sendung des Philosophischen Radios mit ihm (als Podcast jederzeit kostenfrei nachzuhören).

Zum Kommentar-Feld

Ich freue mich über Ihre Anmerkungen & Fragen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on