Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

Alt = langsamer am Computer

Dass junge Menschen nicht automatisch besser am Computer sind, darüber habe ich kürzlich geschrieben (Jung = gut mit Computern?).

Trotzdem: Ältere Menschen sind langsamer am Computer. Das beschreibt Jakob Nielsen in einem älteren Artikel. Er hat herausgefunden, dass Nutzer mit jedem Jahr Altersdifferenz 0,8% langsamer sind. Das heißt, ein 40jähriger wird im Schnitt 8% länger für eine Aufgabe im Internet brauchen als ein 30jähriger.

Heißt das, Alte brauchen immer länger als Junge? Keinesfalls. Denn die Unterschiede innerhalb eine Altersgruppe sind weitaus größer. Ein guter 50jähriger ist um ein Vielfaches schneller als ein langsamer 30jähriger.

Der ganze Beitrag von Nielsen: Middle-Aged Users‘ Declining Web Performance

Zum Kommentar-Feld

Ich freue mich über Ihre Anmerkungen & Fragen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on