Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

Wie teste ich, ob meine Informationen gut sind?

Mehr als 1 Milliarde Websites gibt es laut internetlivestats.com. Drei Viertel davon sind jedoch nur Platzhalter – nicht mehr genutzte Domains, reservierte oder auf Vorrat gekaufte. Es bleiben noch 250 Millionen Sites. Und von diesen sind der Großteil keine, die etwas verkaufen oder komplexe Dienste anbieten. Die allermeisten dieser Websites sind reine Info-Sites. Also solche, die über ein Unternehmen, einen Verein, ein spezielles Thema oder Ähnliches informieren.

Doch wie testet man, ob die Informationen auf solchen Sites gut sind? Sei es eine große Aktiengesellschaft, die Investoren überzeugen will, oder ein kleiner Laden, der Kunden gewinnen will – alle stehen vor dem gleichen Problem: Wie finde ich heraus, ob die Besucher meiner Site das mitnehmen und verstehen, was ich gerne möchte?

Einige Tipps, wie man das systematisch im Usability-Labor prüfen kann, habe ich gerade im Usabilityblog veröffentlicht: Usability-Test von Informations-Websites

Zum Kommentar-Feld

Ich freue mich über Ihre Anmerkungen & Fragen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on