Small Data statt Big Data

Vor einigen Tagen habe ich an anderer Stelle über das neue Buch von Martin  Lindstrom geschrieben (Small Data – Nutzerwünsche mit Beobachtung & Spürsinn entdecken statt mit Big Data – Usabilityblog.de). Darin beschreibt er seine Methode der Nutzerbeobachtung, um herauszufinden, was Menschen wirklich wollen.

Hier erzählt er selbst (auf Englisch), worum es geht:

Schreibe einen Kommentar