Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

OculusRift-Film mit Reese Witherspoon

Wild – The Experience heißt der Film, in dem Reese Witherspoon eine gestresste Camperin spielt und der den Zuschauer noch mehr ins Geschehen eintauchen lassen will als man es von guten Hollywood-Produktionen her kennt.

Über meine Erfahrung mit den 3D-Brillen für Filme hatte ich berichtet (Interfaces der Zukunft), über die von Kollegen auch (Was werden wir in Zukunft sehen?).

Spannend, dass jetzt schon große Filmstudios mit bekannten Schauspielern mit der Technik experimentieren – vielleicht wird das alles doch viel schneller etwas für den Massenmarkt als man denkt.

Mehr zum Film mit Reese Witherspoon in der Technology Review: Filme für das VR-Zeitalter

Website Felix & Paul Studios
Die Website von Felix & Paul, der Produktionsfirma des 3D-Kurzfilms „Wild – The Experience“

Dass solche Brillen nicht nur was für Filme sind, das kann man sehr schön in diesem Interview nachlesen: Die Datenbrille ist nicht tot, sondern lebendiger denn je

Und ein letzter Linktipp: Was Microsoft mit seiner HoloLens genannten Brille plant, ist ebenfalls beeindruckend: Microsoft’s Sci-fi Glasses That Make You See Holograms

Zum Kommentar-Feld

Ich freue mich über Ihre Anmerkungen & Fragen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on