Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

Text auf mobilen Websites schwer verständlich

Allen enormen Fortschritten bei Smartphones und Tablet-Computern zum Trotz lassen sich Websites mobil deutlich schlechter nutzen als an einem Desktop-Computer. Wie viel weniger Nutzer verstehen, wenn sie über iPhone, Android & Co auf Ihre Site kommen, fand ich erschütternd. Jakob Nielsen zitiert eine Studie von R.I. Singh mit 50 Teilnehmern.

In der Studie testete der Usability-Experte, wie viel die Nutzer von den Inhalten eines komplexen Texts (von Sites wie eBay, Amazon und Facebook) behielten. Dazu mussten sie nach dem Besuch der Website einen Lückentext ausfüllen.

Saßen die Testpersonen an einem PC, konnten sie im Schnitt 40 Prozent der Lücken korrekt füllen.
Nutzten Sie ein Mobilgerät, waren es nur 19 Prozent.

Natürlich ist das nur ein einziges Beispiel. Es ist aber eines, das uns zeigt, wie gut unsere Websites sein müssen, wenn wir wollen, dass die Benutzer auch unterwegs verstehen, was wir sagen wollen.

Zum Kommentar-Feld

Ich freue mich über Ihre Anmerkungen & Fragen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on