Feinfühlige Gestensteuerung

Im letzten Newsletter (Nutzeroberflächen der Zukunft) hatte ich unter anderem auch das Projekt Soli von Google erwähnt.

Dabei wird eine Gestensteuerung entwickelt, die nicht nur wildes Winken erkennt, sondern zum Beispiel auch das sanfte Aneinanderreiben der Spitzen von Daumen und Zeigefinger. Die menschliche Hand ist zu sehr subtilen Gesten fähig, die zum Beispiel beim Feinjustierten von Einstellungen nützlich sein können.

Alle Infos hier (den Link hatte ich auch schon im Newsletter):
www.google.com/atap/project-soli/

Und hier ein kurzer Film dazu:

1 Gedanke zu “Feinfühlige Gestensteuerung”

Schreibe einen Kommentar