Loading
Loading

Schlagwort: Trefferseiten

Google wird immer besser – und keiner merkt es

Letztes Wochenende wollte ich in ein Lokal gehen, von dem ich nicht wusste, ob es offen hat. Ich bemühte Google. Dass es auf Platz ein der Trefferliste erschien, obwohl ich es falsch geschrieben hatte, überraschte mich nicht. Auch nicht, dass es auf Platz zwei erschien. Und auf Platz drei. Was mich aber positiv überrascht hat: Der Vorschautext („Snippet“) enthielt schon alles, was ich wissen wollte: die Öffnungszeiten. Die Information hat Google aus der Seite gezogen, eine eigene description hat sie nicht. Für die Nutzer ist das ganz hervorragend – man spart sich einen Klick. Für    weiterlesen

Auffallen in der Trefferliste mit Autorenfotos dank Author-Markup

Je mehr Ihre Seiten in den Trefferlisten von Google auffallen, desto eher werden sie angeklickt. Daher sollten Sie dafür sorgen, dass Google ein kleines Fotos der Autoren der Beiträge anzeigt. Das erreichen Sie, indem Sie für jeden Autor eine Google-Profilseite anlegen und auf Ihren Seiten einen Link zu diesem Profil setzen. Bei Google Plus legen Sie Ihre Autorenseite hier an: Google Plus Dann braucht man auf jeder Seite, die in den Trefferlisten erscheinen soll, noch einen Link auf das jeweilige Autorenprofil nach dem Muster: <a href=“https://plus.google.com/Autoren-ID-von-Anton“ rel=“author“>Anton Autor</a> Diesen Link können Sie global in eine    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on