Loading
Loading

benutzerfreun.de

Infos für Website-Konzepter und Usability-Freunde

Grünes Ketchup? Geht gar nicht.

Wo wir schon beim Thema Kochen sind (siehe Scrum für besseres Kochen, Teamwork & Programmieren) – eben bin ich über grünes Ketchup gestolpert.

Nicht nur kurios, sondern auch interessant, weil es einen typischen Effekt des Nutzerverhaltens illustriert: Neues ist spannend, und besondere Produkte verkaufen sich gut. Allerdings nutzt sich dieser Effekt meist sehr schnell ab. So wie die seltsamen Schokoladen-Sorten, die Hersteller jedes Jahr auf den Markt werfen und die dann nach wenigen Monaten in der Versenkung verschwinden. (Cola-Gummibärchen? Lakritz-Limette?)

Eine sehr schöne Analyse dieses Falls findet sich hier:
What Were They Thinking? The Day Ketchup Crossed The Line From Perfect To Purple

Und in Deutschland hatte das grüne Ketchup auch keinen Erfolg:
Fallstudie Heinz grüner Tomaten-Ketchup

Screenshot Website Heinz
Auf der Website von Heinz sucht manch heute grünen Ketchup vergeblich.
Zum Kommentar-Feld

Ich freue mich über Ihre Anmerkungen & Fragen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on