Loading
Loading

Schlagwort: QR-Code

QR-Codes sind nutzlos

QR-Codes sind zweidimensionale Strichcodes. In diesen lassen sich wesentlich mehr Information unterbringen als in den bekannten Strichcodes, wie sie praktisch auf jeder Verpackung aufgedruckt sind und an der Supermarktkasse gescannt werden. Was kann ein QR-Code? QR steht für quick response. Den Code fotografiert man mit einer speziellen App auf seinem Smartphone. Diese zeigt dann, was der Code tun soll. Erst nach Bestätigung wird das ausgeführt. Bis zu 4.296 Zeichen kann ich in einem einzigen QR-Code unterbringen. Dabei kann man z.B. folgende Inhalte codieren: Texte URLs E-Mails, bei der Adresse, Betreff und Text vorformuliert sind SMS    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on