Newsletter 01/2009 – Barrierefreies Web 2.0

Seit 2002 müssen die Websites deutscher Behörden barrierefrei („accessible“) sein. Das heißt, die Seiten müssen auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich sein. Sich mit Barrierefreiheit zu beschäftigen lohnt sich aber auch für alle, die keine Behördensite betreiben. Denn zum einen sind Menschen mit Einschränkungen auch Teil fast jeder Zielgruppe. Eine …

> weiterlesenNewsletter 01/2009 – Barrierefreies Web 2.0