Loading
Loading

Schlagwort: Sicherheit

Einfacher zu sicheren Passwörtern

Das Thema Passwörter ist emotional besetzt: Die einen hassen Passwörter, weil sie gegängelt werden, hoch komplexe Passwörter zu vergeben. Die anderen verachten alle, die den Nutzern das Leben leichter machen wollen, indem sie die Passwortregeln weniger streng machen. Dabei zeigt sich, dass zu strenge Regeln zu weniger Sicherheit führen: Die Nutzer umgehen solche Regeln (siehe Sicherheit oder Usability?). Daher haben die Administratoren der Uni Stanford nun die Regeln radikal vereinfacht: Passwörter dürfen nun beliebige Wörter enthalten, auch wenn diese im Lexikon stehen. Und sie dürfen ausschließlich aus Kleinbuchstaben bestehen. Also ohne Großbuchstaben, Ziffern oder Sonderzeichen.    weiterlesen

Das optimale Passwort – Sicherheit für jeden

Passwörter sind eine Plage. Entweder sind sie unsicher oder man kann sie sich nicht merken. In meinem neuen kostenlosen E-Book Auf einen Kaffee mit… sicheren Passwörtern lesen Sie, wie Sie ihr Gewissen beruhigen und gleichzeitig auf der sicheren Seite bleiben. Und das in nur der Zeit, die Sie brauchen, um eine große Tasse Kaffee zu trinken. Das E-Book ist das erste in einer Reihe, die ab sofort das Buch Website-Konzeption ergänzt. Damit sorge ich in Zukunft dafür, dass das Buch auch zwischen den Auflagen stetig erweitert und aktualisiert wird. Sie kommen sozusagen in den Genuss    weiterlesen

Jede Site kann gehackt werden – Passwortsicherheit

Nicht erst seit den Enthüllungen rund um die NSA ist klar, dass jede Site gehackt werden kann. So wie jede reale Türe geöffnet werden kann, wenn man nur genug Aufwand treibt. Sorgen Sie also dafür, dass Ihre wichtigsten Passwörter (also z.B. die Passwörter für ihr E-Mail-Konto, für den Web-Hoster, den FTP-Zugang und das für die Datenbank sowie Ihr Blog) möglichst gut sind. Ein gutes Passwort ist vor allem: Einzigartig, d.h. Sie nutzen es nur für einen einzigen(!) Zugang Nicht zu erraten Komplex Geheim (es ist also nirgends unverschlüsselt notiert oder per Mail verschickt) Damit Sie    weiterlesen

Kostenloser Hack-Alarm für Websites

Auch wer sich an alle Empfehlungen zu sicheren Passwörtern hält und die Software auf seinem Server immer brav aktualisiert, auch dem kann es passieren, dass die Website gehackt wird. Peinliche Meldungen, welche die Hacker hier platzieren sind noch der geringste Schaden. Oft wird die eigene Internetpräsenz zur Virenschleuder. Damit man das möglichst schnell bemerkt, ist eine laufende Überprüfung sinnvoll. Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco bietet einen solchen Dienst nun kostenlos an. Sie müssen dazu lediglich die URL Ihrer Site angeben und und eine Mail bestätigen, die an info@IhreSite.de, webmaster@IhreSite, abuse@IhreSite.de oder initiative-s@IhreSite.de geschickt wird.    weiterlesen

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on