Die neuesten Beiträge:

Leitfaden Usability & User Experience des Bitkom

Nach einer Befragung des Branchenverbands Bitkom wollen Softwarehersteller Methoden und Vorgehensweisen aus dem Bereich Usability & User Experience einsetzen, haben dazu aber zu wenig konkrete Ansatzpunkte. Dieses Problem will der Verband jetzt angehen und stellt einen 38-seitigen Leitfaden zum Thema bereit. Darin finden sich einige Fallbeispiele und Best Practices und Entschieden und Projektleitern helfen, erste […]

Künstliche Intelligenz im Alltag

Wer denkt, Künstliche Intelligenz (KI) sei etwas für Science-Fiktion-Filme oder für Horrorszenarien, die in den nächsten Jahren oder Jahrzehnten wahr werden, der täuscht sich. Längst gibt es etliche Anwendungen, die uns schon heute mit Hilfe von schlauen Computern das Leben erleichtern. Und dazu braucht es keinen Supercomputer wie Watson, der Schachspielen kann und bei Quizshows […]

Nutzerforschung ohne Budget – Newsletter 6/2017

Wer erfolgreiche Anwendungen entwicklen will, der muss den Nutzer in den Mittelpunkt stellen. Das ist leicht gesagt und den guten Willen dazu bringen inzwischen die meisten mit. Aber in der Praxis gibt es dann oft Probleme. Denn oft fehlen Zeit und Budget für eine ausführliche Nutzerforschung (“User Research”). An sich gibt es einen ganzen Methodenkoffer […]

Interview Stefan Griessmann, Leitung Digitales Produktmanagement

Und hier das nächste Interview mit einem der Experten, die mir für die neue 8. Auflage der Website-Konzeption Rede und Antwort gestanden haben. Heute: Stefan Griessmann, Leitung Digitales Produktmanagement Springer Fachmedien München GmbH Frage Jens Jacobsen: Was war die erste Website, bei der du an der Konzeption beteiligt warst? Antwort Stefan Griessmann: Das müsste 2003 gewesen sein, das war eine Vereinssite, […]

Seitengeneratoren & super simple Content-Management-Systeme

Wem es vor Homepage-Baukästen gruselt, für den habe ich im Folgenden ein paar Tipps. Alle anderen sind hoffentlich mit dem Beitrag Site Editoren & Homepage-Baukästen, die nicht weh tun auf ihre Kosten gekommen. Neben den genannten Diensten wie Squarespace gibt es natürlich die klassischen Content Management-Systeme wie WordPress. Was aber, wenn man sich weder für CMS […]