Usability verbessern am Beispiel der Sat1-Website

Website sat1.de
Die Site www.sat1.de

Das usabilityblog hat die Website des Fernsehsenders Sat 1 auf seine Benutzerfreundlichkeit hin untersucht. Wovon man viel lernen kann: Dabei wird der Wandel der Site über die Jahre hinweg dargestellt und es ist zu sehen, wie die Usability immer besser wurde.

Der einzige Punkt, den ich noch anfügen würde: Die massive Einbindung von Werbung auf der Startseite (die zumindest heute bei meinem Besuch zu sehen war), ist sehr störend. Dass man ein Layer wegklicken muss – meinetwegen. Aber dass dann die ganze Zeit am breiten Rand Video läuft, stört doch sehr. Klar, das bringt Werbeeinnahmen. Aber wenn man damit Besucher vergrault, ist mittelfristig auch nichts gewonnen.

Die sehr ausführliche Analyse zum Nachlesen im Usabilityblog: Design im Wandel: Wie SAT1 nutzerfreundlicher wurde.

2 Kommentare zu „Usability verbessern am Beispiel der Sat1-Website

  1. Habe heute versucht eine verpasste Sendung von The Mentalist anzuschauen, das ist schlichtweg nicht möglich. Diese Web-Site ist mit Abstand die schlechteste Web-Site von allen Fernsehsendern. Ihr solltet euch mal die von ARD oder ZDF anschauen, die funktionieren. Das einzige was bei euch klappt ist die Werbung.
    Da steckt noch viel Arbeit für euch drin.
    Viele Grüsse

    1. …nur eine Anmerkung: ich persönlich habe weder mit Sat1 noch mit den Kollegen vom Usability-Blog zu tun… Aber dennoch: was hat denn nicht geklappt? Die Suche?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Weiterlesen bei benutzerfreun.de: