Responsive – Webseiten optimiert für Smartphone, Tablet, mobile

Website Time.com responsiv
Sites wie die von Time.com passen sich dem verfügbaren Bildschirmplatz an.
Responsiv sind Webseiten, die sich dem Gerät anpassen, auf dem sie angezeigt werden. Sie haben also nur eine einzige Version, aber die sieht auf dem Smartphone anders aus als auf dem riesigen Desktop-Monitor.

Mit zunehmender Nutzung auf mobilen Geräten wird es immer wichtiger, dass jede Site responsiv angelegt wird. Die Grundsätze davon habe ich erklärt im Newsletter Responsive Design.

Linktipps

Google Developers – developers.google.com/webmasters/smartphone-sites/details?hl=de

Tipps von Google wie Sie responsive Seiten so anlegen, dass sie auch gut indexiert und gefunden werden.

Tools & Frameworks for Responsive Design – fuelyourcoding.com/10-tools-frameworks-for-responsive-design/

Wenn Sie selbst Code schreiben, machen Sie sich die Arbeit leichter, indem Sie eines der hier genannten Frameworks nutzen.

WordPress-Themes responsiv entwickeln – wp.tutsplus.com/tutorials/theme-development/making-a-theme-with-bones-getting-started/

Die Wordpress Standard-Themes ab Twentytwelve sind responsiv. Wollen Sie ein eigenes Theme entwickeln, sehen Sie sich am besten an, wie das bequem mit der Vorlage Bones geht.

Gelungene Beispiele

Burton – burton.com

Das Modelabel Burton zeigt, wie gute responsive Sites aussehen. Vor allem tolle Bilder, die auch auf kleinen Bildschirmen wirken.

Nixon – www.nixon.com

Nixon macht Uhren und andere Accessoires. Und präsentiert diese in einem stylishen Webshop.

Mercedes Benz – t.mercedes-benz.de

Auch wenn das Design nicht meines ist – technisch fährt Mercedes mit dieser responsiven Site voran.

Ludwig Beck – www.ludwigbeck.de

Eigentlich ein Kaufhaus, hat Ludwig Beck aber auch eine sehr gut gemachte responsive Shopping-Site.

Media Queries – mediaqueri.es

Wer immer noch nicht genug hat: Hier finden sich jede Menge Beispiele für gute responsive Websites.

Weiterlesen bei benutzerfreun.de: