Studie zum Einfluss von Text auf die Usability

Kann man die Benutzerfreundlichkeit von Text messen?

Es gibt mehr als 50 Formeln, um die Textverständlichkeit zu messen. Sind sie auch geeignet, um die Benutzerfreundlichkeit von Texten fürs Web zu messen? Zu diesem Thema habe ich einen Vortrag auf der Mensch und Computer 2006 gehalten.

Studie „Text im Web“ – Einfluss auf Usability und Kaufbereitschaft

Wie bringen Sie die Besucher einer Website dazu, die Texte tatsächlich zu lesen?

Dafür gibt es einige Regeln, die teilweise auf der Hand liegen.
Fast alle beruhen auf den Experimenten, die der Usability-Experte Jakob Nielsen schon 1997 mit einer amerikanischen Site durchgeführt hat. Es fehlte aber bisher an Untersuchungen für deutschsprachige Websites, die beweisen, dass ihr Text gelesen wird, wenn sie diese Regeln einhalten.

Eine von mir durchgeführte Studie mit 121 Teilnehmern belegt, dass gute Texte

  • die Kaufbereitschaft von Besuchern einer Website um bis zu 50 Prozent steigert.
  • das Vertrauen in die Betreiber der Site um 12 Prozent und
  • die positiven Gefühle der Besucher gegenüber der Site um 23 Prozent erhöht.

Mehr Infos zur Studie

Abbildungen zum Download

(bei Abdruck Quellenangabe © Jens Jacobsen, www.benutzerfreun.de/text/. Außerdem bitte kurze Nachricht an jjacobsen@benutzerfreun.de):

Die Fragen an die Studienteilnehmer:

Alle vier Seiten mit Fragen zum Download (zip, 8 KB).

Die Seiten mit den Fragen dürfen für weitere Studien benutzt, verändert und weiter gegeben werden. Einzige Bedingung ist, auf die Quelle zu verweisen (www.benutzerfreun.de/hintergrundinfos/konzeption/text-studie/) sowie eine kurze Nachricht an mich unter jjacobsen@benutzerfreun.de.
Nicht gestattet ist, die Seiten unverändert zum Download anzubieten oder anderweitig zu vertreiben.

Weiterlesen bei benutzerfreun.de:

  • Leider keine ähnlichen Artikel gefunden.

2 Gedanken zu „Studie zum Einfluss von Text auf die Usability

Kommentare sind geschlossen.